Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 14:04 Uhr

Linz: 31°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 14:04 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Café Suchan in neuen Händen

FREISTADT. Die Neueröffnung der Café & Bar Suchan am Pfarrplatz lockte am Freitag zahlreiche Feinschmecker an.

Bild:

Mit Live-Musik von Martin Wittibschlager wurde am Freitag die Neueröffnung der Café-Bar Suchan auf dem Freistädter Pfarrplatz gefeiert. Da Kaffee-Botschafter Peter Affenzeller mit seiner bekannten Kaffeerösterei in das Gewerbegebiet außerhalb der Stadtmauern übersiedelte, wurde das Lokal im Stadtzentrum ein wenig adaptiert.

Neuer Eigentümer des Lokals direkt neben der Pfarrkirche ist die Steininger GmbH. Hedi Wurm und Margit Schacherl, die vorher dem Kino- und Local-Bühne-Freistadt-Team angehörten, betreiben nun das Lokal, in dem es nach wie vor den originalen Suchan-Kaffee zu kaufen gibt. Auch die bewährte Café-Tradition wird beibehalten: erstklassiger Kaffee, köstlicher Kuchen, ein abwechslungsreiches Frühstück und vegetarische Mittagsteller.

Die Neugestaltung bringt aber natürlich einige Neuerungen: Abends wird das Café zur Bar und lädt bei gutem Bier, ausgesuchten Weinen und Gins sowie einem „Suchan-Abendbrot“ zum gemütlichen Tagesausklang. Die Produkte werden gut überlegt ausgewählt. „Wir achten auf Herkunft, Inhaltstoffe und Qualität. Außerdem legen wir großen Wert auf Selbstgemachtes“, versprechen die Betreiberinnen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Februar 2018 - 10:02 Uhr
Mehr Mühlviertel

Hund Benji kämpft um das Überleben

HASLACH. Immer noch sucht die Rohrbacher Polizei jenen mutmaßlichen Hundehasser, der an einem Wanderweg in ...

Es werde Licht – aber mit Maß und Ziel: Dunkelheit tut Mensch und Tier gut

MÜHLVIERTEL. Gerade im Mühlviertel gibt es noch Regionen ohne große Lichtverschmutzung.

Zum Auftakt warten schon schwere Brocken auf Mühlviertler Landesligisten

MÜHLVIERTEL. Liganeuling Bad Leonfelden möchte gleich zum Saisonstart einmal anschreiben.

Jugendliche aus drei Ländern sanierten im Wildniscamp ein wertvolles Moor

BAYERISCHER WALD. Mit Sägemehl und Hackschnitzeln wurde das Moor abgedichtet.

Spendergruppe finanzierte Bild für die Lehenkapelle

Am südlichen Ortsrand von Kefermarkt, an der Gemeindestraße nach Selker, steht in Lehen beim Abgang zur ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS