Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Fünf Autos in der Linzer Innenstadt abgebrannt

Von nachrichten.at, 11. Juni 2024, 07:08 Uhr
Bild 1 von 15
Bildergalerie Fünf Autos bei Brand in der Linzer Innenstadt beschädigt
Fünf Autos bei Brand in der Linzer Innenstadt beschädigt  Bild: www.fotokerschi.at | Hofer

LINZ. In der Nacht auf Dienstag kam es aus bislang nicht näher bekannten Gründen zu einem Brand, bei welchem fünf abgestellte Pkw schwer beschädigt wurden. 

Am  heutigen Dienstag kam es gegen 3 Uhr im Bereich der Anastasius-Grün-Straße aus bislang nicht näher bekannten Gründen zu einem Brand, bei welchem fünf abgestellte Pkw schwer beschädigt wurden. 

Evakuierungen waren nicht notwendig. Es wurden keine Personen gefährdet. Das angrenzende Haus wurde durch die Berufsfeuerwehr geschützt. Die derzeitige Schadenssumme ist unbekannt. Der Brandverursacher konnte bislang noch nicht festgestellt werden. Ermittlungen dazu erfolgen.

mehr aus Linz

Hier in Linz stehen die größten Kräne Österreichs

Lkw fuhr zu dicht auf: Autolenker bei Unfall auf A1 in Ansfelden verletzt

400.000 Euro für Straßensanierungen beim Linzer Südpark

Einbrecher schlief in Linz vor Kellerabteil

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

43  Kommentare
43  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Xeisler (354 Kommentare)
am 12.06.2024 10:43

Danke für die Korrektur des Apostrophs!

lädt ...
melden
elhell (2.198 Kommentare)
am 11.06.2024 18:51

Es soll auch schon vorgekommen sein, dass Autos wegen elektrischer Defekte selber in Brand geraten.
"Der Brandverursacher" kann somit auch der Halter des Fahrzeuges sein, von dem das Feuer ausging.
Aber hier wissen gleich alle, dass es Brandstiftung war?

lädt ...
melden
MaxXI (966 Kommentare)
am 11.06.2024 19:12

Ihr Glaube an das Gute ist schön für sie, aber die Realität in Linz schaut leider so aus.....
Zerstörung, Brandstiftung, Gewalt sind an der Tagesordnung.

lädt ...
melden
elhell (2.198 Kommentare)
am 11.06.2024 19:24

Okay, ich korrigiere mich, das rote Auto in der Mitte ist am wenigsten beschädigt, also gab es zwei Brandherde, das ist eher unwahrscheinlich.

lädt ...
melden
betterthantherest (34.830 Kommentare)
am 11.06.2024 19:26

Völlig logisch - es hat in diesem Fall gleich 2 elektrische Defekte gleichzeitig gegeben - einen vor dem roten Seat. Und einen hinterhalb.

Sachen gibts....

lädt ...
melden
zlachers (8.199 Kommentare)
am 11.06.2024 18:25

Seltsam das man hier nicht direkt auf Migranten/Ausländer als Brandstifter tippt.

lädt ...
melden
franzf (289 Kommentare)
am 11.06.2024 18:06

nicht schwer beschädigt, sondern einfach kaputt, schrottreif

lädt ...
melden
Penetrant (50 Kommentare)
am 11.06.2024 18:02

Die Autos wurden "rechts" geparkt.

Ganz klar das man sie dafür abfackeln muss...

:)

lädt ...
melden
fai1 (6.068 Kommentare)
am 11.06.2024 21:31

Meine Güte - haben sie heute in der Witzkiste geschlafen? Selbst wenn es ironisch gemeint sein sollte.

lädt ...
melden
Penetrant (50 Kommentare)
am 13.06.2024 10:10

Ach, heutzutage kann man sich doch gar nicht mehr sicher sein wie etwas gemeint ist.

lädt ...
melden
Schuno (6.649 Kommentare)
am 11.06.2024 15:26

Könnte mir vorstellen dass es die selben Personen waren die im Linzer Süden ein Polizeiauto abgefackelt haben

lädt ...
melden
StevieRayVaughan (3.373 Kommentare)
am 11.06.2024 16:05

Is scho recht, Pichlinger Schuster - wie war das noch mit den Leisten?

lädt ...
melden
Guido70 (88 Kommentare)
am 11.06.2024 14:49

Ich wage die These, dass es keine Werktätigen waren, die um 6 aufstehen müssen, um ihr Gehalt selbst zu erwirtschaften. Es macht mir Angst, dass unser Linz zu einem Paris-Süd verkommt, wo sich gesetzloses Gesindel herumtreibt und man das Gefühl hat, sich auch bewaffnen zu müssen. Der Pfefferspray ist ja schon voll akzeptiert. Ich mach mir echt Sorgen über das, was hier sichtbar wird.

lädt ...
melden
schubbi (3.257 Kommentare)
am 11.06.2024 12:30

Wahlprotest

lädt ...
melden
meisteral (12.107 Kommentare)
am 11.06.2024 13:30

Troll!

lädt ...
melden
Xeisler (354 Kommentare)
am 11.06.2024 12:23

Liebe OÖN, ihr behauptet ja immer eine Qualitätszeitung zu sein, könntet ihr dann bitte das "Idiotenapostroph" bei PKW korrigieren - Danke

lädt ...
melden
jack_candy (8.051 Kommentare)
am 11.06.2024 16:21

Wenn wir schon beim Korrigieren sind: * den Idiotenapostroph :-)

lädt ...
melden
benzinverweigerer (14.635 Kommentare)
am 11.06.2024 11:54

Sieht auf den ersten Blick nach Brandstiftung bei 2 - 4 Fahrzeugen aus 1-3 sehen nach Kollateralschaden aus.
Bin gespannt.

lädt ...
melden
Kodiak (1.168 Kommentare)
am 11.06.2024 11:41

Wow, gleich gegenüber vom Kindergarten. Die Lauser werden auch immer frecher.

lädt ...
melden
moarli35 (2.578 Kommentare)
am 11.06.2024 10:56

Anfeindungen gegen verbrenner Fahrzeuge? Wäre bei diesen Leuten leider vorstellbar. Traurig

lädt ...
melden
lbischof (90 Kommentare)
am 11.06.2024 12:01

Bei welchen Leuten?

lädt ...
melden
chemetsberger (629 Kommentare)
am 11.06.2024 12:06

Viel trauriger ist die inakzeptable Unterstellung, dass Verbrennerauto-"Gegner" gleich Brandstifter sind !
Habe Sie gemeldet !

lädt ...
melden
2good4U (18.196 Kommentare)
am 11.06.2024 12:15

Es geht nicht darum, dass alle Verbrenner-Gegner Brandstifter sind, sondern darum, dass es durchaus glaubhaft ist, dass es Brandstifter unter ihnen gibt.

Ist ja nicht so als wären noch nie Autos von Linken angezündet worden.

Zudem ist "leider Vorstellbar" keine Unterstellung, sondern eine Mutmaßung.

lädt ...
melden
lbischof (90 Kommentare)
am 11.06.2024 12:38

Verbrenner-Gegner sind Linke?

lädt ...
melden
Augustin65 (1.148 Kommentare)
am 11.06.2024 12:42

Meistens schon.

Außer der Leni, die ist gaaanz rechts.....

lädt ...
melden
supercat (5.568 Kommentare)
am 11.06.2024 13:01

@Augustin...
...lassen sie sich behandeln....ihr Leni Geleier ist krankhaft....
Sie müssen sich diesbezüglich nicht gebetsmühlenartig wiederholen...und von ihrem geistigen Niveau ausgehen.

lädt ...
melden
Augustin65 (1.148 Kommentare)
am 11.06.2024 15:23

Schön, dass sie sich mit meinem geistigen NIWO beschäftigen!

Ich wusste immer: Irgendwo hab ich eine stille Verehrerin....

lädt ...
melden
StevieRayVaughan (3.373 Kommentare)
am 11.06.2024 16:06

Nein, das ist maximal eine Betreuerin...

lädt ...
melden
zlachers (8.199 Kommentare)
am 11.06.2024 18:21

J. J
Wusste ich‘s doch!

lädt ...
melden
moarli35 (2.578 Kommentare)
am 11.06.2024 12:39

Diese apezies sind radikale und gefährlich für unser Gesellschaft

lädt ...
melden
amha (11.545 Kommentare)
am 11.06.2024 12:47

ui, ein Melderle! Obacht!

lädt ...
melden
Infoplus (1.188 Kommentare)
am 11.06.2024 09:48

Da sieht man wie gefährlich PKW mit Verbrennungsmotoren sind

lädt ...
melden
Kodiak (1.168 Kommentare)
am 11.06.2024 11:53

Da sieht man eher, wie gefährlich gewisse Leute für die Gesellschaft sind.

lädt ...
melden
eg3006 (1.358 Kommentare)
am 11.06.2024 12:28

Dank Ihnen sieht man wieviel Dummheit sich im Internet tummelt.

lädt ...
melden
Augustin65 (1.148 Kommentare)
am 11.06.2024 12:45

Haben sie schon einmal ein E-Auto brennen sehn?

lädt ...
melden
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.013 Kommentare)
am 11.06.2024 09:01

In einer Garage oder im Freien? Brandursache?

lädt ...
melden
betterthantherest (34.830 Kommentare)
am 11.06.2024 09:47

wie man auf den Fotos gut sehen kann standen die Fahrzeuge im Freien.

Sieht nach Brandstiftung aus.

Da werden sich die fleißigen Menschen freuen wenn ihr hart erarbeitetes Familienauto einem .... zum Opfer gefallen ist.

lädt ...
melden
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.013 Kommentare)
am 11.06.2024 13:26

In der Früh war da noch ein Feuerwehrmann-Symbolfoto.

lädt ...
melden
betterthantherest (34.830 Kommentare)
am 11.06.2024 16:33

neujahrsunglücksschweinchen,

Sie kommen zu schnell ; - )

lädt ...
melden
peluli (40 Kommentare)
am 11.06.2024 08:51

Wie schreibt sich die Mehrzahl von PKW?

lädt ...
melden
christiantf (491 Kommentare)
am 11.06.2024 09:37

Personenkraftwagen‘s natürlich! ;-)

lädt ...
melden
amha (11.545 Kommentare)
am 11.06.2024 12:27

Sie schreiben mir aus der Seele! Nicht alles war früher besser, definitiv jedoch die Rechtschreibung/Deuschkenntnisse in fast allen Medien.
Autos prallen oder stoßen nicht mehr gegen Hindernisse, sondern krachen dagegen. Der Deppenapostroph wütet schlimmer denn je; und - last but not least - gibt es nur noch Superlativen.

lädt ...
melden
Xeisler (354 Kommentare)
am 11.06.2024 12:45

Wie schreibt sich die Mehrzahl von PKW? - PKW!!!!!

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen