Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die ersten Teile vom "Hybrid-Stadion"

Von OÖN, 10. Februar 2022, 00:04 Uhr
Die ersten Teile vom "Hybrid-Stadion"
Bild: VOLKER WEIHBOLD

Die ersten Schritte für das neue "Hybrid-Stadion" an der Donau sind getan, die ersten Arbeiten am Fundament wurden bereits erledigt.

Wie OÖN-Leser wissen, wurde das alte Blau-Weiß-Stadion abgerissen, nun können das neue XXXLutz-Gebäude und das Stadion wachsen. Das Spielfeld wird in rund zehn Metern Höhe auf einer Halle entstehen. Mitte 2023 soll das Hybridgebäude fertig sein.

mehr aus Linz

Traun meldet "Durchbruch" bei der Kinderbetreuung

Marode Pachmayrstraße in Urfahr wird saniert

Rosenkavalier wartet beim Linzer Frauenlauf

Linzer Goetheschule nach Sanierung eröffnet

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen