Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bub steckte in Pasching in Baum fest: Von Feuerwehr gerettet

Von nachrichten.at, 05. März 2024, 19:29 Uhr
Bub steckten in Pasching in Baum fest
Einsatzkräfte von vier Feuerwehren rückten an. Bild: FF Axberg

PASCHING. Glück im Unglück hatte ein Bub am Dienstagnachmittag in einem Waldstück in Pasching (Bezirk Linz-Land).

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden vier Feuerwehren am Dienstagnachmittag gerufen: Ein Kind steckte in etwa zwei bis drei Metern Höhe im Geäst eines Baumes fest. Der sechsjährige Bub war beim Klettern abgerutscht. Sein Bein verklemmte sich dabei so unglücklich in einer Astgabel, dass er weder vor noch zurück konnte. 

Spaziergänger und Freunde des Buben schlugen Alarm. Zusätzlich zur Freiwilligen Feuerwehr Pasching wurden auch die Stützpunkte für Höhenrettung FF Axberg und FF Alkoven, sowie die FF Leonding mit der Drehleiter zum Einsatzort beordert, um den Buben aus seiner misslichen Lage zu befreien. 

 "Das war nochmal Glück im Unglück"

"Mit einer Leiter sicherten wir den kleinen Mann, dessen Fuß bereits leichte Verletzungen aufwies. Durch Muskelkraft konnten wir den Buben dann schließlich rasch befreien und der Rettung übergeben – das war nochmal Glück im Unglück", sagt Dominik Wögerbauer, Einsatzleiter der FF Pasching über den Einsatz, der nach gut einer Stunde beendet war. 

Bub steckte in Pasching in Baum fest
Der kleine Patient dürfte den Vorfall mit leichten Verletzungen überstanden haben. Bild: FF Axberg

Der Bub wurde von Sanitätern des Roten Kreuz betreut. Augenscheinlich dürfte der kleine Patient den Vorfall mit leichten Verletzungen überstanden haben. 

mehr aus Linz

Drei "Engerl" für die Linzer Diesterwegschule

Diakoniewerk bat am Hauptplatz zu Tisch

Hochspannung beim Public Viewing im Glorious Bastards

EU-Projekt zu Klima- und Geschlechtergerechtigkeit

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
werny60 (111 Kommentare)
am 06.03.2024 06:47

...vorher nicht am Handy gegoogelt ?

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.932 Kommentare)
am 06.03.2024 08:33

was für ein dummes Kommentar

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen