Lade Inhalte...

Innviertel

Neues Gourmet-Restaurant auf "Woodstock"-Gelände in Ort

18. Oktober 2021 00:04 Uhr

Neues Gourmet-Restaurant auf "Woodstock"-Gelände in Ort
Mehr auf www.kammer5.at

ORT IM INNKREIS. Mit dem "Kammer5" in Ort im Innkreis gibt es ein neues Gourmet-Restaurant im Innviertel, das von drei Köchen in einem aufwendig umgebautem Stall betrieben wird.

Das gehobene Restaurant mit gemütlicher Atmosphäre, niveauvoller Küche und international erfahrenen Köchen befindet sich auf dem Gelände des weit über die Region hinaus bekannten "Woodstock-Festivals". Als Location dient das neu renovierte Gewölbe am Leitner Gut im Herzen des Woodstock-der-Blasmusik-Geländes. Es handle sich um ein Herzensprojekt, so die Festival-Macher.

Das Leitner Gut geht auf das Jahr 1312 zurück, und wo vorher ein Kuhstall war, ist jetzt ein Restaurant. Ein Jahr lang wurde umgebaut, um das alte Gut samt Stadel und Stallungen in eine Ganzjahres-Eventlocation zu verwandeln, die für Feste, Hochzeiten und Feiern offen steht. Das zugehörige Restaurant "Kammer5" ist auf bis zu 40 Gäste ausgelegt.

Gekocht werde bodenständig, innviertlerisch – allerdings würden traditionelle Gerichte neu interpretiert und mit einem französischen Touch versehen, so die Betreiber. Vier oder sechs Gänge, mit oder ohne Weinbegleitung stehen auf der Karte. Man konzentriere sich auf das Wesentliche, bleibe aber experimentierfreudig.

Hinter der frisch renovierten Fassade agieren drei Köche – Wolfgang Wohlschlager, Michael Enkner und Adrian Schlager sollen dem neuen Restaurant eine ganz besondere Note verleihen: Sie hätten ihre Wurzeln selbst im Innviertel, genau wie die Produkte, die sie verarbeiteten, so die Betreiber. Die Wege der Köche führten sie um die ganze Welt, von Sterneküchen zur Saisonarbeit und schließlich zurück ins Innviertel. Zu Hause etwas Eigenes zu machen, die internationalen Erfahrungen mit der heimischen Küche in Einklang zu bringen – das sei ihnen im "Kammer5" gelungen.

Was in der Region wachse und gedeihe, werde verarbeitet. Neben den Gerichten und Menüs gibt es selbst produzierte Jus und Saucen: bald auch zum Mit-nach-Hause-Nehmen. "Kramer5" werde sich der hauseigene Shop nennen.

Im neuen Restaurant wird donnerstags bis montags ab 18.30 Uhr bewirtet. Erste Eindrücke finden sich auf www.kammer5.at, Reservierungen unter Tel.: 07751/80650.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

19  Kommentare expand_more 19  Kommentare expand_less