Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
    '
gemerkt
merken
teilen

Jubiläum für die Modellbaumesse

Von OÖN, 03. Oktober 2023, 02:15 Uhr
Jubiläum für die Modellbaumesse
Auch Modelleisenbahnen sind wieder auf der Messe zu sehen. Bild: VOLKER WEIHBOLD

RIED. Zum 15. Mal findet die Modellbaumesse in Ried statt – am 14. und 15. Oktober präsentieren mehr als 180 Firmen und Vereine in acht Hallen sowie im FACC Sky Dome viel Interessantes zum Thema Modellbau.

Im österreichisch-bayerischen Grenzgebiet ist diese Leitmesse nicht mehr wegzudenken und ein Impulsgeber für eine ganze Branche. "Aus einer kleinen Messe ist im Laufe der Jahre eine der bedeutendsten Modellbaumessen in Österreich und im süddeutschen Raum geworden", freut sich Messedirektor Helmut Slezak. Projektleiter Fabian Berneder sagt: "Vor knapp vier Wochen hatten wir noch Land- und Forstmaschinen mit mehreren Tonnen bei uns am Gelände, und bei der Modellbaumesse geht es um feinste Handarbeit. Dieser Spannungsbogen ist nicht nur eine Herausforderung, sondern eine tolle Abwechslung."

Kartenvorverkauf online (Tickets um 2 Euro ermäßigt) unter www.modellbau-ried.at

mehr aus Innviertel

"Braunau ist größtenteils wieder erreichbar"

UVC Ried feierte 3:1-Heimsieg gegen Sokol Wien

Katzen in der Schärdinger Innenstadt ausgesetzt

Feuerwehr appelliert: „Bitte nehmt die Straßensperren ernst!“

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen