Lade Inhalte...

Innviertel

Jeunesse Ried bietet gleich zum Neustart einen Konzert-Leckerbissen

Von Roman Kloibhofer   17. Mai 2021 19:26 Uhr

Nora Geroldinger Sängerin
Nora Geroldinger ist als Gesangssolistin im Vorkonzert zu hören.

RIED. Mit dem Konzert des Ensemble Amarcord Wien und einem StartUp-Konzert junger Künstler gibt die Jeunesse Ried gleich am ersten Tag der Öffnungen Möglichkeit zum Kulturgenuss. Im Vorkonzert ist die junge Gesangssolistin Nora Geroldinger (Mezzosopran) zu hören.

100 Jahre wäre Tango-Komponist und Bandoneon-Virtuose Astor Piazzolla heuer geworden. Aus diesem Anlass präsentiert das Ensemble Amarcord Wien am Mittwoch, 19. Mai (19.30 Uhr, Landesmusikschule), in Ried die Musik des argentinischen Künstlers. Die vier Musiker feiern heuer selbst ein Jubiläum - 2001 haben sie ihr offizielles Konzert gespielt. Zum 20. Geburtstag verneigt sich das Quartett (Sebastian Gürtler, Michael Williams, Gerhard Muthspiel, Tommaso Huber) vor dem großen Musiker. Zuvor kann (mit gültiger Karte für das Abendkonzert) ein Vorkonzert genossen werden, das von zwei jungen Musikern gestaltet wird. Nora Geroldinger (Mezzosopran) und Filip Anic (Klavier) präsentieren Lieder von Franz Schubert, Johannes Brahms, Clara Schumann und Franz Xaver Frenzel. Die Veranstaltung wird unter höchsten Sicherheitsstandards durchgeführt, die Kartenanzahl ist stark begrenzt; Karten sind nur im Vorverkauf und unter Bekanntgabe der Kontaktdaten erhältlich; negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) ist erforderlich. Infos und Anmeldung: eduard.geroldinger@ried-innkreis.at; Karten: 07752 / 901-330 oder ried@jeunesse.at

Ensemble Amarcord Wien
Amarcord Wien spielt Astor Piazolla
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less