Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Der Kaiser gibt Schärding die Ehre

Von OÖN, 01. Juni 2023, 17:50 Uhr
Robert Palfrader
Robert Palfrader Bild: Apa

SCHÄRDING. Schauspieler Robert Palfrader – bekannt aus der Fernsehserie "Wir sind Kaiser" – gastiert am Samstag, 3. Juni im Kubinsaal.

Der Kaiser kommt nach Schärding: Schauspieler Robert Palfrader – bekannt aus der Fernsehserie "Wir sind Kaiser" – gastiert am Samstag, 3. Juni (Beginn 20 Uhr), aber allein, ohne seinen Hofstaat, im Schärdinger Kubinsaal. "Allein" heißt auch sein Solostück. Es wird ein Abend für Agnostiker, Atheisten, Gläubige und alle, die es noch werden wollen.

Es ist bereits das vierte Kabarettprogramm, in dem der Fernsehliebling zu sehen ist, aber zum ersten Mal solo – zum ersten Mal ist Robert Palfrader wirklich "Allein". In diesem Solo-Programm erzählt er, was ihn vom katholischen Klosterschüler zum Atheisten gemacht hat und warum für ihn Religion – auch heute noch – trotzdem wichtig ist.

Palfrader führt in seinem Soloprogramm außerdem Gespräche mit einem Krankenhauskeim, einem Anthropologen, einem Bettler, einem Partygast, seinem Urgroßvater und "Gott und die Welt".

Info und Kartenvorverkauf: Scharfrichterhaus Passau, 0049/851/35900, www.scharfrichterhaus.de

mehr aus Innviertel

"Kick-off" für den Innviertler Cup

Zu schlecht gesichert: Lkw verlor tausende Weißbierflaschen in Geinberg

Der Fall Benko: Bestsellerautoren kommen nach Ried

Jugendliche stahlen Fahrräder im Innviertel: Besitzer gesucht

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Caesar-in (3.795 Kommentare)
am 04.06.2023 13:41

Die ersten 5 - 10 Folgen waren interessant, waren eine neue Idee. Nun ist der "Kaiser" eine saufade ORF Sendung wie jede andere auch geworden, immer das Gleiche. Warum die inzwischen nicht abgesetzt wurde wegen dem ewig gleichen Schmarrn des Kaisers? Und nun den Palfrader live erleben, nein danke! Da werden wieder einige herumsitzen und sich fragen, warum tue ich mir das bloß an?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen