Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Auffahrunfall auf der B147 bei Braunau forderte 2 Verletzte

Von nachrichten.at, 06. Februar 2024, 19:02 Uhr
Polizei Polizeiautos Einsatz Unfall Blaulicht Überfall
(Symbolbild) Bild: Weihbold

BRAUNAU AM INN. Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der B147.

Rettung, Feuerwehr und Polizei standen am Dienstagnachmittag im Gemeindegebiet von Braunau am Inn im Einsatz: Gegen 14:30 Uhr waren auf der Burgkirchner Straße drei Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein 22-jähriger Innviertler dürfte das Ende einer Kolonne, die sich an einer Kreuzung wegen Abbiegern in Richtung Aching gebildet hatte, übersehen haben. Er fuhr auf das Heck seines Vordermannes, ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn auf.

Der Aufprall war so heftig, dass das Auto des 30-Jährigen gegen den Pkw einer 41-jährigen Einheimischen geschoben und über die Gegenfahrbahn auf die linke Böschung der Straße geschleudert wurde. Der Wagen des 22-Jährigen kam ebenfalls von der Straße ab und landete auf einer Böschung. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der 30-Jährige und die 41-Jährige wurden leicht verletzt. Die Rettung brachte sie in ein Krankenhaus, teilte die Polizei am Abend mit. Für die Aufräumarbeiten rückten die Feuerwehren Braunau und Aiching an.

mehr aus Innviertel

Demo "Für Menschlichkeit und Demokratie" in Braunau

Tourismus: Bad Füssing ist unter den Top Drei in Bayern

Billa am Stelzhamerplatz in Ried schließt am Samstag

Polizeiorchester Bayern spielt am Loryhof

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen