Lade Inhalte...

Innviertel

Adventkalender: Gutes tun und mit etwas Glück einen Preis gewinnen

Von Lisa Penz  19. November 2020 08:04 Uhr

Adventkalender: Gutes tun und mit etwas Glück einen Preis gewinnen
Der Kalender kann per Mail bestellt werden.

BRAUNAU. 53 lokale Firmen beteiligen sich mit mehr als 180 Preisen am Lions-Adventkalender

Der LionsClub Braunau unterstützt seit 38 Jahren in Not geratene Menschen aus der Region. Bisher wurden die Spendengelder bei Veranstaltungen gesammelt, beim Maronirösten auf dem Braunauer und Ranshofner Christkindlmarkt, bei Kabaretts und Reisevorträgen. Dieses Jahr ist durch Corona alles anders. Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden, also wurde der Club auf anderen Wegen kreativ. "Damit Spenden zusammenkommen, die übrigens zu 100 Prozent an die Bedürftigen gehen, bietet der Lions- Club heuer einen Adventkalender an", sagt Uwe Wintergerst, Vorsitzender des karitativen Clubs.

Wochenendausflug gewinnen

Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein schönes Bild. Neben dem künstlerischen Design gibt es aber auch einen anderen Anreiz für den Kauf: Die Chance auf einen Gewinn. Die Kalender sind nummeriert, der LionsClub gibt die notariell ermittelten Gewinnernummern täglich auf der Website der Lions und wöchentlich in der Braunauer Warte bekannt.

58 lokale Unternehmen beteiligen sich mit mehr als 180 Preisen an der Aktion. Gewonnen werden können Gutscheine für Abendessen, Bücher, Kosmetikprodukte, Goldmünzen, Wochenendausflüge und vieles mehr. 1500 Kalender wurden gedruckt, jedes Stück kann nur einmal gewinnen. "Werden also alle Kalender verkauft, hat man eine zwölfprozentige Gewinnchance", sagt Wintergerst.

"In einem normalen Jahr spenden wir etwa 25.000 bis 30.000 Euro an bedürftige Menschen aus der Region", sagt Siegfried Seidl, Pressereferent des LionsClubs. Er selbst ist Geschäftsführer des Braunauer Unternehmens F&S Bondtec und wird heuer allen seinen Mitarbeitern einen Kalender schenken. "Damit tut man nicht nur Gutes, sondern gibt seinen Mitarbeitern auch die Chance, tolle Preise zu gewinnen", sagt Wintergerst, der es auch anderen Unternehmern ans Herz legt, bei der Aktion für den guten Zweck mitzumachen.

Wer den Kalender privat kaufen möchte (8 Euro/Stück), kann diesen per Mail an uwe.wintergerst@khbr.at oder gottfried. hasenoehrl@khbr.at bestellen. Die Kalender werden dann zugeschickt.

Die Gewinnnummern werden täglich unter www.braunau.lions.at und wöchentlich in der Warte veröffentlicht. Abgeholt werden können die Preise bei Geometer Brunner in Braunau.

Artikel von

Lisa Penz

Lisa Penz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less