Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Februar 2019, 09:52 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Februar 2019, 09:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

BSS-Gruppe auf Expansionskurs – Neubau um 3,5 Millionen Euro geplant

RIED/TUMELTSHAM. Dienstleistungen für Unternehmen von Personal-Ressourcing bis Anlagenbau im Visier.

BSS-Gruppe auf Expansionskurs – Neubau um 3,5 Millionen Euro geplant

BSS-Geschäftsführer Diona Tahiri und Manuel Ungar mit Plänen für den Neubau eines Firmengebäudes Bild: sedi

Personal-Ressourcing, Anlagenbau, Energiemanagement, Bauprofi und Aufzugbau – nach der Fusion mit einem deutschen Unternehmen will die BSS-Gruppe mit derzeitigem Sitz in der Rieder Innenstadt und Roßbach auch räumlich stark expandieren: Geplant ist ein Neubau beim sogenannten "Hundeknochen-Kreisverkehr" in Tumeltsham-Hannesgrub bei Ried.

Ambitionierte Pläne

"Mit einem Investitionsvolumen von rund 3,5 Millionen Euro. 4500 Quadratmeter haben wir per Option gesichert", sagt BSS-Geschäftsführer Manuel Ungar. Baubeginn ist für Anfang 2016 vorgesehen. "Wir wenden uns dabei auch an potenzielle Untermieter, die ein repräsentatives Gebäude suchen. Und die vielleicht auch Kooperationsmöglichkeiten mit BSS sehen", sagt Ungar. Im Neubau soll auch ein Veranstaltungssaal für 300 Gäste samt Gastronomie entstehen – auch zum Anmieten durch externe Veranstalter.

Zuletzt wurde aus der BSS Jobagentur BSS Ressourcing – verbunden mit einem Zusammenschluss einer deutschen Firma unter Geschäftsführerin Diona Tahiri mit Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in Amsterdam, Hamburg, Frankfurt und Wien.

Die Ressourcing-Einheit hat zum Ziel, ganzheitliche Personalentwicklungslösungen für Unternehmen zu entwickeln. "Das funktioniert nur mit guten Leuten. Die können wir liefern", so Ungar und Tahiri. Es handle sich um Fachkräfte im hochqualifizierten Bereich, vom Ingenieur über den IT-Fachmann, Verkäufer in Führungspositionen bis zum Immobilienmanagement. "Hochwertige Dienstleistungen, die wir in Österreich umsetzen wollen."

Bewerber sollen je nach Bedürfnis des Unternehmens "punktgenau" ausgewählt werden. "Wir haben international Erfahrung gesammelt. Und wir rekrutieren international. Das ist für international tätige Unternehmen in der Region ein Vorteil", sagt Diona Tahiri. Auch Energiemanagement im Rahmen des Energieeinsparungsgesetzes zählt zur Angebotspalette. "Das Thema wird für Unternehmen in nächster Zeit stark kommen", so Manuel Ungar. Mittels Energie-Audits biete man geeignete Möglichkeiten.

Ab März auch "Bauprofi"

Eine BSS-Einheit "Bauprofi" soll ab März in den Bereichen Baumeister- und Holzbaumeisterarbeiten starten – mit Hauptzielgruppe Industriekunden. "Anfragen nehmen wir schon jetzt entgegen." So müsse zum Beispiel eine Wärmerückgewinnungsanlage auf einem Fundament stehen. Ist dieses durch BSS-Bauprofi errichtet, rücke die BSS-Sparte Anlagenbau an, um die Anlage zu installieren. Die Sparte Energiemanagement optimiere die Haustechnik. Frei nach dem Motto "Mehrdienstleistung aus einer Hand".

BSS steht für "Business Solutions and Synergies" und ist seit drei Jahren auch im Aufzug-Bau tätig. "Für ein großes Unternehmen montieren wir in Österreich derzeit sieben Aufzüge pro Monat", sagt Ungar. BSS erwarte für 2015 einen Gruppenumsatz von fünf Millionen Euro, so das Geschäftsführer-Duo.

Kommentare anzeigen »
Artikel Dieter Seitl 09. Februar 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

"Nicht nur Spezialisten, sondern auch deren Familien in Betrieb integrieren"

INNVIERTEL / WIEN. FACC ist 500. Partner in bundesweitem Netzwerk "Unternehmen für Familien".

Ein Joker für Jugendliche beim Einstieg in den Job

TOLLET / TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Der Joker Hof Tollet feiert 25-Jahr-Jubiläum: Junge Menschen mit ...

"Wirtschaft wird immer mehr weiblich"

BEZIRK RIED. 2018 wurden 48 Prozent der neuen Unternehmen im Bezirk Ried von Frauen gegründet

Mit "Alexa" neues Kino-Service von Star Movie

TUMELTSHAM / RIED. Sprachgesteuerte Funktion: Star-Movie-Kinokette mit neuem Angebot für digitale Nutzer

Kriminelles Pärchen mit viel Diebsgut erwischt

PASSAU. Passauer Schleierfahnder erfolgreich.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS