Lade Inhalte...

Oberösterreich

Frontalkollision in Oberösterreich forderte zweites Todesopfer

Von nachrichten.at/apa   14. Oktober 2021 11:13 Uhr

WALDING. Eine Frontalkollision zweier Pkw am Donnerstag der vergangenen Woche in Walding im Bezirk Urfahr-Umgebung hat ein zweites Todesopfer gefordert.

Nach einem 34-Jährigen Autolenker, der noch am Unfallort starb, ist eine 82-Jährige am vergangenen Samstag im Spital ihren bei dem Zusammenstoß erlittenen Verletzungen erlegen. Das teilte die Landespolizeidirektion in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

Der 34-Jährige war mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der B131 geraten. Dort kollidierte er mit dem Auto einer 64-Jährigen, in dem sich die verstorbene 82-Jährige als Beifahrerin befand.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less