Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Preis für Hagenberger Animationsfilm

Von Philipp Fellinger, 07. Juni 2024, 16:31 Uhr
Preis für Animationsfilm
Stellvertretend nahm Lukas Brandstetter den Preis entgegen. Bild: Christoph Leeb

HAGENBERG. "Crossing Europe" zeichnete FH-Studenten aus

HAGENBERG. "Mal den Teufel nicht an die Wand" – so lautet das Motto des Animationsfilms der drei FH-Studenten Katharina Arbeithuber, Lisa Bayr und Lukas Brandstetter. Zwischen Wandzeichnungen und digitaler Malerei bewegt sich das Werk "Laute Stille" der drei Filmschaffenden, die derzeit das Studium Digital Arts auf dem Campus Hagenberg absolvieren. In Kooperation mit Leonie Roithner von der Universität für angewandte Kunst Wien und dem Musikproduzenten MxKaaf entstand ein Film über Realitätsverlust.

"Laute Stille" wurde beim Crossing-Europe-Festival mit dem "Innovation Award – Local Artist" prämiert. Der Preis zeichnet Leistungen im Bereich der Animationskunst aus.

mehr aus Campus Hagenberg

Games und Grafikeffekte: Hagenberger Muskelspiele

Eine "Jamsession" in Hagenberg

Smart bekleidet dank FH-Forschung

Hagenberg-Alumna holte Preis für Gender Equality

Autor
Philipp Fellinger
Redakteur Politik
Philipp Felllinger
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen