Lade Inhalte...

Oberösterreich

Die Tiere im Zoo Schmiding brauchen jetzt Hilfe

Von nachrichten.at   06. April 2020 10:20 Uhr

Nicht nur das Nashorn-Junge hat Sehnsucht nach seinen Besuchern.

SCHMIDING. Der beliebte Zoo ist geschlossen. Die Tiere brauchen aber täglich ihr Futter, das eigentlich aus den Eintrittsgeldern finanziert wird. Besuchen Sie Sie den Zoo digital und werden Sie vielleicht Tierpate.

Seit 16. März ist der Zoo mittlerweile geschlossen. "Die Erdmännchen halten Ausschau nach Besuchern, und auch die Giraffen freuen sich über jede Unterhaltung durch die Tierpfleger", sagt Daniela Artmann vom Zoo Schmiding.

Zu 97 Prozent finanziert sich der Zoo als gemeinnützige Organisation über Eintritte und zu drei Prozent über Patenschaften. Die Einnahmen sind aber seit der Schließung fast komplett weggebrochen. Daher bittet der Zoo Schmiding Tierfreunde, Patenschaften abzuschließen, um die Tiere zu unterstützen.

Die Patenschaften beginnen ab zwei Euro für Private und reichen bis zu 600 Euro für Firmen. "Diese Spenden sind sehr wichtig, um uns über diese schwierige Situation hinwegzuhelfen", sagt Artmann. Nach der Krise plant der Zoo eine große Dankestafel mit den Namen der Spender.

Für ein "Überleben in der Corona-Krise" hat der Zoo Schmiding ein Online-Spendenportal eingerichtet: patenschaften.zooschmiding.at – Direktspenden sind per Überweisung an AT33 20320 321 0053 3087 (IBAN) möglich.

Digitaler Zoo-Besuch

Seit kurzem gibt es übrigens die Möglichkeit, die Tiere digital zu besuchen. "Unterwegs im Zoo mit Beatrice" nennt sich das neue Format. Beatrice, ein junges Mitglied des Schmidinger Zoopädagogikteams, besucht mit ihrer Handykamera verschiedene Tiere im Zoo. Es entstehen kurze Videos, die, versehen mit einigen spannenden Hintergrundinfos, auf der Zoo-Homepage www.zooschmiding.at, auf Facebook, Instagram und Youtube zu sehen sind.

In der ersten Folge kann man zum Beispiel die Fütterung der Pelikane beobachten, in Folge zwei geht es zu den vom Aussterben bedrohten Säbelantilopen. "Wir möchten mit diesen Videos einigen Menschen in dieser schwierigen Zeit eine Freude bereiten", sagt Beatrice.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

20  Kommentare expand_more 20  Kommentare expand_less