Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Buddy4You": Studenten sollen Kinder online betreuen

01. April 2020 00:04 Uhr

Projekt: Studenten sollen Kinder online betreuen
Handicap „Homeschooling“

LINZ. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich nimmt sich mit dem Projekt "Buddy4You" jener an, für die der Unterricht daheim zur Herausforderung wird.

Die Schulen bleiben geschlossen, der Unterricht findet per Internet in den eigenen vier Wänden der Schüler statt. Doch "Homeschooling" ist nicht bei allen Kindern möglich. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) nimmt sich mit dem Projekt "Buddy4You" jener an, für die der Unterricht daheim zur Herausforderung wird.

"’Buddy4You’ ist auch ein Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit. Im Schulzimmer können Lehrer soziale Ungerechtigkeiten eher ausgleichen, daheim sind die Betroffenen auf sich allein gestellt", sagt Mitinitiatorin Christine Plaimauer. "Viele Kinder können kaum von ihren Eltern betreut werden. Oft fehlt es an technischen Voraussetzungen oder dem nötigem Know-how."

Hier sollen künftig Studierende der PH OÖ zum Einsatz kommen. Sie helfen den Volksschulkindern auch beim Lernen. Studenten und Eltern können sich per E-Mail an buddy4you@ph-ooe.at oder telefonisch unter 0732 74704242 anmelden.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less