Lade Inhalte...

Oberösterreich

Betrunkener 16-Jähriger stahl Auto der Mutter und verunglückte

Von nachrichten.at   08. Mai 2021 10:52 Uhr

++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKR€FTE / EXEKUTIVE

GALLNEUKIRCHEN. Natürlich darf ein 16-Jähriger alleine noch nicht Autofahren. Auch nicht mit dem Auto der Mutter und schon gar nicht alkoholisiert. Im Stadtgebiet von Gallneukirchen verlor der Bursch die Herrschaft über das Auto und verletzte sich dabei.

In der Nacht zum Samstag fuhr der 16-jährige führerscheinlose und offensichtlich alkoholisierte Bursch (so steht es im Polizeibericht) mit dem Auto seiner Mutter spazieren. Kurz vor 2 Uhr verlor er in der Stelzhamerstraße die Kontrolle über das Fahrzeug, kam ins Schleudern und von der Straße ab. Dabei hatte er noch unglaubliches Glück. Das Wagen kappte einen Baum, übersprang einen etwa zwei Meter tiefen und drei Meter breiten Graben und landete auf einem Parkplatz. Dort krachte er gegen mehrere geparkte Fahrzeuge. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der Bursch erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Ein Alkovortest ergab ein Ergebnis von 1,46 Promille. Anzeigen folgen, so die Polizei.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less