Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Otto Jaus wurde zum zweiten Mal Vater

Von nachrichten.at, 30. April 2024, 07:20 Uhr
Otto Jaus
Otto Jaus wurde zum zweiten Mal Vater Bild: FELIX VRATNY

WIEN. Bei den Amadeus Awards ist Otto Jaus zusammen mit Band-Kollegen Paul Pizzera leer ausgegangen. Privat gibt es bei Jaus aber jeden Grund zur Freude.

Es gibt einen Grund, warum Otto Jaus bei den diesjährigen Amadeus Awards nicht vor Ort war. Gemeinsam mit Paul Pizzera wäre er als bester Live-Act nominiert gewesen. 

Der Sänger ist aber zum zweiten Mal gemeinsam mit seiner Ehefrau Eva Maria Frank im Babyglück. Wie "Ö24" berichtet, ist Jaus nicht zum Volkstheater mit seinem E-Scooter gedüst, sondern daran vorbei zum Krankenhaus. "Ich fahre jetzt ins Spital und hole mir den schönsten Preis ab", sagte der 41-Jährige in einem kurzen Gespräch mit "Ö24".

2020 ist Jaus zum ersten Mal Vater geworden. 

mehr aus Society & Mode

George Clooney gibt sein Broadway-Debut

Fesch und fast faltenfrei: Die Stars in Cannes

Von "Ugly Chic" bis Schauspielstudium: Fünf Fakten über Miuccia Prada

"Monarchie-Retter": Das spanische Königspaar feiert seinen 20. Hochzeitstag

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

8  Kommentare
8  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
nixnutz (4.245 Kommentare)
am 30.04.2024 21:56

Pizzer&Jaus sind enorme/dauergespielte Nervensägen mit ihremkomischen Singsang in Radio OÖ Frühprogramm. Ab 8:10 steige ich bei der Firma aus dem Auto aus, das ist sehr angenehm.

lädt ...
melden
antworten
nixnutz (4.245 Kommentare)
am 30.04.2024 21:49

Sobald sich die OÖN hochnotpeinlich auf das Fellner-Blattl berufen als Datenquelle, wird es ECHT TIEF.

lädt ...
melden
antworten
nixnutz (4.245 Kommentare)
am 30.04.2024 21:42

Okay, jetzt wissen wir das auch.

Wobei die MUTTER ungleich mehr Stress hatte. Er nur seine 5 Minuten vor 9 Monaten.

lädt ...
melden
antworten
u25 (5.007 Kommentare)
am 30.04.2024 13:05

und ?

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (32.056 Kommentare)
am 30.04.2024 12:19

freue mich mit ihm, aber leider kenn ich ihn nicht, wer ist seine Zielgruppe❔😁

lädt ...
melden
antworten
nixnutz (4.245 Kommentare)
am 30.04.2024 21:46

"Wie "Ö24" berichtet,"

Spätestens hier kann man die mikroskopische Relevanz erahnen.

lädt ...
melden
antworten
fragesteller (209 Kommentare)
am 30.04.2024 11:59

Wem interessiert das. So ein Schmarren . In Österreich kommen täglich viele Kinder auf die Welt.

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.812 Kommentare)
am 30.04.2024 10:05

na so was...
Bei uns im Haus ziehen neue Nachbarn ein. Auch gaaaaanz spannend.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen