Lade Inhalte...

Oberösterreich

Alkolenker überschlug sich und prallte gegen Mauer

Von nachrichten.at/apa   18. April 2021 12:24 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
(Symbolbild)

JULBACH. Mit dem Auto hat es in der Nacht auf Sonntag einen 30-Jährigen in Julbach (Bezirk Rohrbach) mehrmals überschlagen, ehe das Fahrzeug gegen eine Gartensteinmauer prallte.

Der 30-Jährige Lenker sowie sein 32-jähriger Bruder am Beifahrersitz kletterten selbstständig aus dem Unfallwrack. Ein Alkotest bei dem Lenker ergab 1,84 Promille. Er besaß keinen Führerschein, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Die beiden Brüder kamen mit der Rettung in das Klinikum Rohrbach. In einer Linkskurve hatte der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und kam von der Straße ab. Der zerstörte Wagen gehörte dem 32-jährigen Beifahrer. Dessen Bruder muss mit einer Reihe von Anzeigen rechnen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less