Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 24. April 2019, 12:42 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 24. April 2019, 12:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Auto versank im Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Ein im Wolfgangsee versunkenes Auto musste die Feuerwehr St. Wolfgang Freitagvormittag bergen. Die Lenkerin hatte den Jeep am Ufer abgestellt, jedoch die Handbremse nicht angezogen.

Auto versank in Wolfgangsee

Bild: FF St. Wolfgang

Die Frau hatte das Fahrzeug beim Ausliefern von Fischen am Ufer des Wolfgangsees abgestellt. Laut Feuerwehr-Einsatzleiter hatte die Lenkerin den Gang eingelegt, die Handbremse jedoch nicht angezogen. Das Auto rollte in den See und versank. Die Feuerwehr St. Wolfgang barg das Fahrzeug aus drei Metern Tiefe. Verletzt wurde niemand.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 03. Januar 2014 - 11:59 Uhr
Mehr Oberösterreich

„Der Schnaps ist ein Luder“: Betrunkener Polizist, der Kollegen bedroht haben soll, wurde verurteilt

LINZ. Kriminalbeamter bekam sieben Monate bedingt und 6000 Euro Geldstrafe.

Zeuge entdeckte Brand in Eberstalzell 

EBERSTALZELL. Möglicherweise Schlimmeres verhindert hat ein Autolenker in der Nacht auf Mittwoch in ...

Auch drei Monate nach Millionen-Raub in Linz fehlt jede Spur zu den Tätern

LINZ. Zwei Täter, die zu Fuß mit einer riesigen, schweren Sporttasche entlang der viel befahrenen ...

Vor 140 Jahren: Das Kaiserpaar feiert Silberhochzeit

"Ein österreichisches Völker-Fest": Am 24. April 1879 berichtet die "Tages-Post", die Vorgängerin der OÖN, ...

Motorradfahrer kollidierte mit Reh und stürzte

TIEFGRABEN. Ein 46-jähriger Motorradfahrer stieß am Mittwochmorgen in Tiefgraben (Bezirk Vöcklabruck) mit ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS