Lade Inhalte...

Tourentipps

Im Banne des Dachsteins

24. Januar 2020 07:14 Uhr

Im Banne des Dachsteins

Mit Schneeschuhen unterwegs: Routen am Dachsteinplateau, bei deren Erkundung bleibende Eindrücke garantiert sind.

Nicht nur im Sommer, auch im Winter sind die Attraktionen am Krippenstein ein begehrtes Ziel. Die 5fingers mit dem eindrucksvollen Tiefblick zum Hallstätter See und die Welterbespirale am Gipfel des Krippensteins sind auf Winterwanderwegen gut zu erreichen.

Wir aber sind etwas tiefer in diese hochalpine Winterwelt eingedrungen. Von der Bergstation am Krippenstein folgt man dem beschilderten Schneeschuhtrail Richtung Dachstein-Hai.

Bitte nur bei guter Sicht

Von diesem blechernen Zeugen der prähistorischen Vergangenheit des Dachsteinmassivs geht es weiter zum Heilbronner Kreuz und von dort entlang des Heilbronnerweges hinab bis zur Gjaidalm.

Hier im hochalpinen Gelände sollte man nur bei stabilem Wetter und guter Sicht unterwegs sein. Meist ist eine Spur vorhanden und es gibt auch kleine Unterstandhütten entlang des Weges. Wenn keine vorhanden ist, sollte man gutes Orientierungsvermögen haben oder dem GPS-Track folgen. Der Weg endet bei der Station Gjaidalm der Krippenstein Seilbahn. Von dort geht es dann hinab zur bewirtschafteten Gjaidalmhütte, dem Startpunkt für eine weitere Tour mit den Schneeschuhen. Dabei folgt man der Skiroute, die hinaufführt Richtung Simonyhütte und weiter bis zum Hunerkogel. Bei ausreichender Schneemenge ist diese mit einem Ratrac breit gespurt.

Schweben in der Gondel

Wir sind dem ersten Teil der Skiroute gefolgt und haben dann in einer Runde das Wiesberghaus angesteuert. Dazu geht es entlang der breiten Spur bis zu einer Abzweigung, von der die Route hinaufführt zur hoch oben stehenden Simonyhütte. Wir aber folgen dem Weg rechts hinab bis zum Wiesberghaus.

Nach einer Stärkung auf der sonnigen Terrasse geht es am Rückweg durch die Bärengasse, am im Winter tief verschneiten Nature Trail Dachstein entlang, bis zur ehemaligen Kaserne am Oberfeld. Bald darauf ist die darunterliegende Station Gjaidalm erreicht, von wo man mit den Gondeln über den Krippenstein zurückschwebt ins Tal nach Obertraun.

Im Banne des Dachsteins

Detaillierte Informationen zur Tour

  • Ausgangspunkt: Die Talstation der Welterbe-Seilbahn erreicht man von Obertraun aus auf einer kurzen Bergstraße. In zwei Teilstationen kommt man auf den Krippenstein. Von hier führt die dritte Gondel hinab zur Gjaidalm. Die Winterbetriebszeiten 2020 sind bis 29. März von 8.30 bis 16.30 Uhr.
  • Charakteristik: Bei stabilem Wetter und guter Sicht ideales Schneeschuhtourengelände. Abseits der beschilderten Trails und Skirouten sollte man gutes Orientierungsvermögen haben. Nicht unterschätzen darf man schlechte Sicht. Da kann man sich am weitläufigen Dachsteinplateau schnell verlieren.
  • Varianten: Anstieg entlang der Skiroute bis zur Simonyhütte und am selben Weg wieder zurück (Gehzeit etwa 5 Stunden). Von der Gjaidalm kann man auch dem 1982 Meter hohen Zwölferkogel aufs Haupt steigen. Mit 7,5 Kilometern und etwa 400 Höhenmetern eine gute Alternative abseits des Trubels.

>>> Heilbronnerweg: Gehzeiten: 3 Stunden, zusätzlich 1 Stunde für 5fingers und Welterbespirale, Distanz: 10,5 km, Höhenmeter 100, Bergstation Krippenstein (2060 m) – 5fingers (2034 m) – Welterbespirale (2108 m) – Heilbronner Kreuz (1959 m) – Gjaidalm (1738 m).

>>> Rundweg zum Wiesberghaus: Gehzeiten: 4 Stunden, Distanz: 9,4 km, Höhenmeter 380, Gjaidalm (1738 m) – Abzweigung Wiesberghaus (1990 m) – Wiesberghaus (1872 m) – Station Gjaidalm (1788 m) – Simonyhütte (2205 m).

>>> Heilbronner Kreuz: Hier hielt vor 65 Jahren eine der größten österreichischen Bergtragödien unser Land in Atem. Zehn Schüler und drei Lehrer aus Heilbronn kamen zu Ostern 1954, trotz Warnung durch Einheimische, bei einer Tour zum Krippenstein im Schneesturm ums Leben.

GPS-Tracks zum Download:

Weitere Inhalte:

GPS-Track Heilbronnerweg

Weitere Inhalte:

GPS-Track Gjaidalm Zwölferkogel

Weitere Inhalte:

GPS-Track Gjaidalm Wiesberghaus
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Tourentipps

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less