Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gewinnen Sie zwei Plätze bei Dreiländerreise ins Baltikum

Von Gerald Mandlbauer, 23. März 2024, 08:13 Uhr
Der Himmel so weit
Das Baltikum beeindruckt auch mit ursprünglichen Küstenabschnitten. Bild: ORF

Als OÖN-Abonnent können Sie zwei Plätze zu einer Sonderreise gewinnen, die uns heuer im September mit Moser Reisen zu magischen Zielen im Baltikum führen wird.

Alles ist dabei angerichtet für ein Reiseerlebnis der besonderen Art: Der hohe nordische Himmel, rasch wechselndes Licht (ein Traum für Fotografen), eine frische Dauer-Brise von der Ostsee kommend, viel Wasser – und dazu die quirligen Städte Riga, Vilnius und Tallinn, in die im September nach einem endlosen nordischen Sommer mit den Studenten das turbulente Leben zurückkommt.

Prominente Reisebegleitung

Gerald Mandlbauer von den OÖNachrichten wird diese Dreiländertour durch Litauen, Lettland und Estland begleiten und Erfahrungen und Anekdoten aus Politik, Zeitgeschichte und Journalismus einbringen.

Wie an einer Bernsteinkette aufgefädelt sind bei dieser Reise durch das "Best of Baltikum" die Attraktionen: beginnend mit der Kurischen Nehrung, ihren Dünen (genannt die Sahara der Ostsee), der alten litauischen Hauptstadt Klaipeda (früher Memel), dann schließlich die Städte Riga, Tallinn und Vilnius. Wir werden den Freiheitsdrang und den Optimismus der an Europas Nordostecke lebenden Bewohner erspüren. Sie haben sich 1989 mit der "Singenden Revolution" die Trennung von der Sowjetunion erkämpft und danach gleich mehrere Stufen übersprungen. Estland ist das am meisten durchdigitalisierte Land Europas.

Auf dieser Flug-Bus-Reise wird Sie jedoch die nordische Weite am meisten begeistern: Atemberaubende Küsten sind die Kulisse, Weite ist das Charakteristikum. Wir besuchen Thomas Manns ehemaliges Ferienhaus an der Kurischen Nehrung, Nidden ist das "baltische Sylt". Die drei Länder sind spärlich besiedelt, überall ist Treibgut der Geschichte zu sehen. Und wir werden es uns dabei auch kulinarisch gut gehen lassen: Hering, Räucheraal, Beeren, Lachs, Pilze und Piroggen – all das werden Sie als Teilnehmer dieser Sonderreise erproben können.

Mehr noch: Unter allen OÖN-Abonnenten, die sich bei Moser Reisen anmelden, werden für diese Reise zwei Freiplätze verlost. 

  • Reisedaten: 18. bis 25. September, Flüge Wien–Vilnius bzw. Tallinn–Wien, Reise im klimatisierten Komfortbus, Hotels der guten Mittelklasse, Halbpension. Pauschalpreis 1790 Euro.
  • Details und Anmeldungen bei Moser Reisen Linz (Frau Luckeneder, Tel. 0732/2240-27).
mehr aus Reisen

Camping für Anfänger: Was erlaubt ist - und was nicht

Great Lakes: "Kein Salz, keine Haie, keine Sorgen"

Inselhüpfen mit dem Frachtkreuzer

Lenz in Valencia

Autor
Gerald Mandlbauer
Chefkommentator und Mitglied der Chefredaktion
Gerald Mandlbauer
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen