Lade Inhalte...

Tipps

Nussnudeln mit Erdbeer-Melissen-Mark

13. Mai 2016 00:04 Uhr

Nussnudeln mit Erdbeer-Melissen-Mark
Nussnudeln mit Erdbeer-Melissen-Mark

10 Portionen, pro Portion 489 kcal


Zutaten

Erdäpfelteig für Nussnudeln: 80 dag geschälte, gekochte, kalte und passierte Erdäpfel, 40 dag glattes Mehl, 4 Eidotter, 10 dag weiche Butter, Salz, 15 dag geröstete, geriebene Haselnüsse, 15 dag geriebene Walnüsse, 5 dag Butter, 1 EL Vanillezucker, 2 EL Staubzucker,

Erdbeer-Melissen-Mark: 1 kg Erdbeeren, etwas Zitronensaft, 3 EL Kristallzucker, 1 EL gehackte Zitronenmelisse

Zubereitung

Erdbeeren, Zucker und Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren und mit Melisse abschmecken.
Passierte Erdäpfel mit Mehl vermischen. Butter mit Eidotter vermischen, salzen und anschließend alle Zutaten schnell zu einem Teig zusammenkneten. Teig in gleich große Stücke schneiden und mit den Händen zu fingerdicken Nudeln wuzeln, anschließend in Salzwasser kochen und in kaltem Wasser abschrecken. Warme Nudeln in heißer Butter mit Nüssen und Zucker durchschwenken, anschließend anrichten und mit Erdbeer-Melissen-Mark servieren.

Tipp: Der Erdäpfelteig eignet sich auch gut für Obstknödel.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less