Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kaspressknödel

30. Jänner 2021, 00:04 Uhr
Kaspressknödel
Kaspressknödel – König der Skipiste Bild: Volker Weihbold

Mit oder ohne Suppe gut.

Zutaten: Bergkäse (idealerweise Gmundner Berg Premium), Spätzlekäse, Käsereste. 1 kg Knödelbrot, 500 ml Milch, 3 Eier, Schmalz, 3 mittelgroße Zwiebeln, Petersilie, evtl. alte Erdäpfel, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Den gesamten Käse reiben, Zwiebeln (Erdäpfel) kleinwürfelig schneiden, Petersilie hacken, Zwiebeln in genügend Öl oder Schmalz anrösten, leicht auskühlen lassen. Knödelbrot und Käse – wenn vorhanden auch die Erdäpfelstückchen (machen den Knödel flaumiger) – unterheben. Eier darüber aufschlagen und mit heißer Milch übergießen. Salzen und pfeffern. Teig durchmischen. Vorsicht, könnte heiß sein! Gut durchdrücken. Etwas ruhen lassen und dann Petersilie einarbeiten. Aus dem Teig Plätzchen/Medaillons/Taler (also flache Knödel) formen, Pfanne mit Öl oder Schmalz erhitzen und die Knödel goldbraun backen.Dazu passt neben einer kräftigen klaren Suppe auch Sauerkraut und alles, was es an Salaten gibt.

mehr aus Hauptspeisen

Schweinsbackerl mit Selleriepüree

Fischfilets auf Zitronenrisotto

Rehragout mit Steinpilztascherl, Birnen und Haselnüssen

Persischer Reiskuchen mit Berberitzen (Tahchin)

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen