Lade Inhalte...

Gugelhupf

Eierlikör-Kirsch-Mohn-Guglhupf

30. Januar 2021 16:34 Uhr

Ein heißer Tipp von Helga Schön aus Engerwitzdorf.

Zutaten:

1 Glas Sauerkirschen oder ca. 30 dag frische oder tiefgekühlte Kirschen oder Weichsel, 275g Mehl und 25g zum Bestäuben der Kirschen, 1 Backpulver, 5 Eier, 180g Staubzucker, 1 Vanillezucker, 200ml Sonnenblumenöl, 250ml Eierlikör und 4 Esslöffel für den Überguss, 50g Mohn.

Vorbereiten: Die Kirschen mit 25g Mehl bestäuben; 275g Mehl und Backpulver vermischen; Öl und Eierlikör abmessen.

Nun werden die Eier mit dem Staub- und Vanillezucker einige Minuten sehr schaumig gerührt. Dann Öl und Eierlikör langsam dazu gießen, fleißig weiterrühren. Die Mehl/Backpulvermischung darüber sieben und nur langsam und kurz unterrühren. Nun wird die Teigmasse halbiert: unter die eine Hälfte werden die Kirschen gehoben, unter die andere Hälfte der Mohn.

In eine gefettete und ausgestäubte Gugelhupfform erst den Mohnteig füllen und darauf den Kirschteig. Mit einer Gabel spiralenartig durch den Teig ziehen, damit ein Marmormuster entsteht. Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) ca. 60-70 Minuten backen. In der Form mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Den Kuchen dann vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Mit ca. 4 Esslöffel Eierlikör überziehen.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihnen mein Rezept gefällt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gugelhupf

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less