Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Guglhupf-Rezept aus Böhmen

11. Februar 2021, 21:28 Uhr
Guglhupf von Christine Delanoy Bild: privat

"Das Rezept zu diesem wunderbaren Hupf habe ich vor vielen Jahren aus Böhmen mitgebracht", schreibt Christine Delanoy.

Man nehme:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 3 Eier

Zubereitung:

Diese Zutaten einfach in eine Rührschüssel geben und verrühren.

man kann je nach Geschmack, Lust, Laune und Verfügbarkeit gehackte Nüsse, gehackte Schokolade, Rosinen und was sonst noch beliebt beifügen.

In eine bemehlte und befettete Form gegen und bei ca. 170°C 40 - 50 Minuten backen.

mehr aus Gugelhupf

Marmorguglhupf

Mathilde's Mamorguglhupf

Mohn-Nuss-Gugelhupf

Franz Joseph-Guglhupf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen