Lade Inhalte...

Gugelhupf

Dicke mit Micke

29. Januar 2021 18:26 Uhr

"Dicke mit Micke"

OÖN-Leserin Ingrid Hasengruber hat uns das Rezept für den Guglhupf "Dicke mit Micke" gesendet. "Micke steht für Mücke und Mücke für Rosinen", erklärt Hasengruber.

Zutaten:

  • 750 g glattes Weizenmehl
  • 1 1/2 P. Trockengerieben
  • 185 ml Milch
  • 185 ml Obers
  • 7 Eier / Schnee
  • 225 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 1/2 Teel.Salz
  • 100 g gehackte geröstete Mandeln
  • 200 g Rosinen
  • 6 cl Rum
  • Zitronenschale

Zubereitung: Einen Abtrieb aus Butter, Zucker und Dotter herstellen, die restlichen Zutaten vorsichtig unterrühren, am Schluß Schnee von 7 Eiklar unterheben. Den ziemlich weichen Teig in eine große bebutterte und bemehlte Gugelhupfform geben und ca. 15 Min. abgedeckt an einen warmen Platz gehen lassen. Den Gugelhupf auf unterster Schiene im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad, 40-60 Min. backen. Den fertigen Gugelhupf mit Staubzucker bestreuen.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gugelhupf

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less