Lade Inhalte...

Musik

Kopfhörer #36: Freiheit für Cristina Branco

Von Reinhold Gruber  28. Januar 2021 19:21 Uhr

Cristina Branco ist weit mehr als Fado. Wie viel mehr, das hört man auf ihrem neuen Album.

Portugal ist (auch) Fado. Fado ist Cristina Branco. Wer ihr neues Album „EVA“ hört, wird feststellen, dass die gefeierte Sängerin auch ein musikalisches Leben abseits der Fado-Tradition hat.

Die sprachliche Barriere wäre da, aber sie spielt keine Rolle. Weil man zu verstehen fühlt, was man nicht versteht, wenn man nicht Portugiesisch spricht. 

Cristina Branco holt einem mit ihrer spielfreudigen Band ab, führt einen durch ihre Welt, die in diesem Fall ihr Alter Ego ist, dass mit Fado-Romantik nichts am Hut hat. Vielmehr finden sich Wünsche, Gedanken und Träume in ihren Liedern wieder, die der Sängerin dabei geholfen haben, sich vom Perfektionismus der Musikindustrie loszulösen, eigene Wege zu gehen.

„EVA“ ist der Abschluss einer Trilogie. Branco ließ sich Songs von Künstlern schreiben und komponieren, begab sich damit in die Hände von anderen, um sich selbst zu finden. Aus dieser Bandbreite an Ideen schöpft das Album seine Vielschichtigkeit, die dennoch eine Konstante kennt: Branco, die Sängerin, die Interpretin, die Erzählerin, die sich in aller Ruhe in das Soundkleid ihres multinstrumentalen Ensembles schmiegt („Maria“), um dann im Gegenzug zum Tanz der Lebensfreude zu bitten („Quando Eu Quisir“).

So ergibt „EVA“ keine typische Musik-Postkarte Portugals, sondern ein pulsierendes Abbild einer leidenschaftlichen Sängerin und Musikgestalterin, der perkussive wie elektronische Töne gut zu Gesicht stehen.

Branco und ihre Band sind auf ihrem eng zusammen gewachsen, haben sich nicht gefunden, sondern sich ergänzt, sich gegenseitig beflügelt und auf neue Ideen gebracht. Gemeinsam haben sie die Lieder im Proberaum arrangiert und in einem echten Live-Gefühl eingespielt. Und alles klingt irgendwie nach Befreiung, nach einem Ablegen von Fesseln, nach einem Ausleben des eigenen Ich. „EVA“ steht Cristina Branco.

Cristina Branco "EVA" (O-Tone Music/Edel)

Artikel von

Reinhold Gruber

Lokalredakteur Linz

Reinhold Gruber
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Musik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less