Lade Inhalte...

Kultur

"Masked Singer Austria": Dieser Mühlviertler war der "Klimaheld"

Von nachrichten.at   30. September 2020 12:54 Uhr

The Masked Singer Austria
Der Klimaheld wurde enttarnt.

In der vierten Folge der Puls-4-Rateshow "The Masked Singer Austria" kam es zu einem Wiedersehen mit einem ehemaligen Chartsstürmer aus Oberösterreich.

Acht Prominente treten bei der österreichischen Ausgabe der Sing- und Verkleidungsshow "The Masked Singer Austria" an und verstecken hinter aufwändigen Masken und aberwitzigen Kostümen ihre Identität. Nur anhand der Gesangsstimme versucht die Ratejury - Schauspielerin Elke Winkens, Sänger Nathan Trent und Society-Journalistin Sasa Schwarzjirg - der Berühmtheit auf die Schliche zu kommen. Am Ende jeder Show fällt die Maske eines Promis, so mussten in den ersten Folgen schon Sänger James Cotriall (Falke), Moderator Alfons Haider (Steinbock) und Schauspielerin Sabine Petzl (Katze) "The Masked Singer" verlassen. 

In der vierten Ausgabe am Dienstagabend war schließlich für den "Klimahelden" Schluss. Mit seiner Live-Interpretation des Coldplay-Hits "Fix you" und "Love me like you do" von Ellie Goulding konnte der Charakter nicht genügend Stimmen für ein Weiterkommen einsammeln. Im wohl kreativsten Kostüm der Show - es wurde einzig aus recycelten Materialien wie Pet-Flaschen oder alten Computer- und Fahrradteilen hergestellt - steckte ein alter Bekannter: der ehemalige "Trackshittaz"-Star und Song-Contest-Teilnehmer Lukas Plöchl. 

Lukas Plöchl war der Klimaheld.

An der Show teilgenommen habe er vor allem deswegen, um sich dem Publikum einmal von einer komplett neuen Seite zu zeigen, sagte der 31-jährige Freistädter nach seiner Demaskierung. So schlug Plöchl, der mittlerweile unter dem Namen "Wendja" als Rapper erfolgreich ist, bei "The Masked Singer" ungewohnt ruhige Töne an und stellte seine Gesangsstimme unter Beweis. "Ich bin im Inneren ein sehr gefühlvoller Mensch und ich wollte das auch einmal nach außen tragen", so der Musiker.

Nach der Show wendete sich Plöchl auch auf seinem Instagram-Account zu Wort: 

Somit bleiben bei "The Masked Singer Austria" noch die Geistergräfin, der Karpfen, der Lippizaner und der Yeti im Rennen. Die nächste Sendung wird am kommenden Dienstag um 20:15 Uhr auf Puls 4 ausgestrahlt. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less