Lade Inhalte...

OÖN-Filmkritik

"Parasite": Bissig-humorvolle Sozialkritik aus Südkorea

19. Oktober 2019 00:04 Uhr

Bissig-humorvolle Sozialkritik aus Südkorea

Sozialkritik kann auch bissig-humorvoll sein, so wie bei Bong Joon-hos Film "Parasite", dem Gewinner der Goldenen Palme in Cannes.

Der Film dokumentiert parabelhaft in Form einer schwarzen Komödie das Auseinanderklaffen der südkoreanischen Gesellschaft. Zwei Familien mit gegensätzlichem sozioökonomischen Hintergrund prallen ungebremst aufeinander.

Regisseur Bong Joon-ho (50) spielt dabei seine filmische Metapher, die er zunehmend eskalieren lässt, auf mehreren Ebenen durch, verfällt dabei aber nicht in eine Schwarz-Weiß-Zeichnung. Großes Kino!

"Parasite", Südkorea 2019; 132 Min.

OÖN Bewertung:

> Der Trailer zum Film:

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus OÖN-Filmkritik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less