Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Verhandlung um Regierung ist für Industrie Chance

09. Oktober 2019 00:04 Uhr

LINZ. Dem frühen Ende der türkis-blauen Regierung kann die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich durchaus etwas abgewinnen:

"Regierungsverhandlungen geben die Chance, wichtige Themen einzubringen", sagte der Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Günter Rübig, am Montagabend vor Journalisten.

Die wichtigen Themen Innovation und Bildung hätten im Wahlkampf gefehlt, so Rübig. Die Industrie beschäftige zudem die Energie- und Klimapolitik. So sei das Energieeffizienzgesetz ein Bürokratie-Monster, das die Betriebe ärgere. Bei einer Umfrage zu Genehmigungsverfahren kritisierten die Industriebetriebe die vielfache Ausfertigung von Einreichunterlagen und die lange Verfahrensdauer.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less