Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Weihnachtsgeschäft 2016: Handel optimistisch

Von nachrichten.at   17. Dezember 2016 17:25 Uhr

Gut frequentiert: Händler sind nach dem vierten Einkaufssamstag zufrieden. 

LINZ. Nach dem vierten Adventsamstag blickt der heimische Handel optimistisch auf das heurige Weihnachtsgeschäft.

Auf einen zufriedenstellenden Verlauf des heurigen Weihnachtsgeschäfts deuten die Aussagen der Händler und Stadtmarketing-Institutionen am vierten Einkaufssamstag im Advent hin. "Es war heute eigentlich ein perfektes Einkaufswetter", sagt Christian Kutsam, Obmann der Sparte Handel der WKOÖ, der von guten Kundenfrequenzen und einem zufriedenstellendem Kaufverhalten berichten kann.

"Dazu kommt, dass für Kurzentschlossene und Last-Minute-Shopper heuer noch beinahe eine ganze Woche für Weihnachtseinkäufe zur Verfügung steht", ist Kutsam optimistisch für eine insgesamt zufriedenstellende Bilanz des heurigen Weihnachtsgeschäfts.

Besonders häufig dürfte laut KMU-Forschung Austria das Christkind heuer Pullover, Jacken und Schals, Stiefel und Stiefeletten, Reisegepäck, Lego, Playmobil und Gesellschaftsspiele, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Armbanduhren und Silberschmuck, Fernseher, Kaffeemaschinen und Digitalkameras, Parfums sowie Weihnachtsschmuck unter den Christbaum legen.

 

Aussagen aus den Städten:

Monika Sandberger, Centerleiterin Passage: "Nach einem eher verhaltenen Beginn am Vormittag ging es dann am Nachmittag so richtig zur Sache. Die Zeit des Goustierens ist vorbei, jetzt wird gekauft. Der frühe Beginn des Winterschlussverkaufs in einigen Bereichen hat natürlich auch einiges zur guten Kauflaune mit beigetragen."

Franz Penz, Penz Mode, Linz: "Wir sind sehr zufrieden mit Frequenz und Umsätzen. Es ist zu beobachten, dass das Geschäft an den Samstagen generell immer etwas später so richtig in Schwung kommt, dann aber sehr gut weiterläuft."

Daniela Limberger, Stadtmarkting Steyr: "Wir sind sowohl von der Kundenfrequenz als auch vom Kaufverhalten her äußerst zufrieden. Insgesamt dürfte heuer das Weihnachtsgeschäft besser als im vergangenen Jahr verlaufen." 

Peter Jungreithmair, Stadtmarketing Wels: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des heutigen Samstag. Ein optimales Shopping-Wetter bescherte uns schon von der Früh weg gute Frequenzen im gesamten Stadtbereich, die dann den ganzen Tag über anhielten. Dazu kommen noch positive Aussichten für die kommende Woche."

Thomas Illenberger, Lederwaren Illenberger in Wels und in der PlusCity: "Sowohl heute, als auch am gestrigen Freitag war ein sehr guter Geschäftsverlauf zu verzeichnen. Die Kunden überlegen länger, bis etwas kaufen, dafür wird dann verstärkt auf Qualität gesetzt."

Marcus Tulach vom Wirtschaftsforum Bad Ischl: "Wir sind durch aus zufrieden und liegen heuer schon leicht über den Vorjahresergebnissen. Angesichts der langen Woche, die noch vor uns liegt sind wir optimistisch für eine gute Weihnachtsbilanz."

Anna Seyr, Herrenmoden Bogart TextilhandelsgmbH in Perg: "Wir sind mit dem bisherigen Verlauf des Weihnachtsgeschäfts äußerst zufrieden. Auch heute war schon am Vormittag viel los. Heuer ist zu bemerken, dass auch unter der Woche sich viele Leute Zeit nehmen für ihre Einkäufe. Daher blicken wir auch noch sehr optimistisch auf die kommenden Tage."

Friedrich Werdecker, Mattighofner Kaufmannschaft und Elektroland GmbH, Mattighofen: "Heute war ein perfekter Einkaufstag. Gute Frequenzen mit vielen Käufern. Man merkt, dass nun der letzte Spurt Richtung Weihnachten so richtig losgeht. Wir sind rundherum zufrieden."

Michael Birklbauer, Kreisel Electric GmbH in Freistadt: "Alles läuft bestens. Wir sind sehr zufrieden mit dem heutigen Einkaufstag und haben schon jetzt das Vorjahresergebnis erreicht. Die Zeit des Schauens ist vorbei, jetzt wird gekauft. Alles, was noch in der kommenden Woche zu erwarten ist, stellt ein höchst willkommenes Zubrot dar."

Rudolf Dobler-Strehle, Juwelier und Goldschmied in Ried im Innkreis: "Wir sind zufrieden und erwarten uns noch eine gute Woche. Gerade in unserer Branche ist zu erkennen, dass sich das Kaufverhalten immer näher zum 24. Dezember hin verschiebt."

Gabriele Brühwasser, Wohnkultur Brühwasser GmbH in Braunau: "Der heutige Tag ist sehr gut gelaufen. Die Parkplätze in der Stadt sind voll und es wird gekauft. Auch der gestrige Freitag war überdurchschnittlich stark."

Roman Huemer-Erber, Taschen und Koffer Franz Erber e.U. in Vöcklabruck: "Heute war der krönende Abschluss einer sehr guten Woche – sowohl von der Frequenz als auch vom Kaufverhalten her. Die individuelle Beratung und Betreuung im stationären Handel wird anscheinend wieder mehr geschätzt, als das anonyme Schoppen im Internet."

Peter Matthias Stöcker, Modehaus Stöcker in Eferding: "Heute ist alles gut gelaufen, wie es zu erwarten war. Wir sehen jetzt noch zwei starke Wochen im Dezember auf uns zukommen, wobei natürlich da schon einige Umsätze vom Jänner vorweg genommen werden."

Gabriele Trinkl, Aestheta - Glas- und Tischkultur, Kirchdorf: "Alles läuft heuer perfekt. Wir sind sehr zufrieden. Die Nachfrage betrifft das gesamte Sortiment, so wie wir uns das eigentlich wünschen."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less