Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

KTM hat Produktion von Husqvarna im Innviertel gestartet

Von Josef Lehner, 09. Oktober 2013, 18:48 Uhr
Stefan Pierer, Hubert Trunkenpolz, Viktor Sigl, Harald Plöckinger (v.l.n.r.) Bild: KTM

MATTIGHOFEN. Diese Woche hat im KTM-Werk die Fertigung von Husqvarna-Motorrädern begonnen.

Am ersten Tag, dem 7. Oktober, wurden 75 Stück der neuen Viertakt-Modellreihe zusammengebaut. Es handelt sich um Modelle von 250 bis 450 Kubikzentimetern. Die KTM-Gruppe hat die Motorradmarke erworben. Sie soll den Produktionsstandort im Innviertel aufwerten.

„Mit Husqvarna erwarten wir ein zusätzliches Wachstum von rund 15.000 Motorrädern pro Jahr“, sagte Vorstandsvorsitzender Stefan Pierer, als er mit dem Führungsteam die erste Maschine am Fertigungsband entgegennahm.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

Energie AG Oberösterreich erweiterte Führung im Erzeugungsbereich

6 Prozent: Anstieg der Arbeitslosigkeit in Oberösterreich am höchsten

Umkämpfter Modehandel: "Manchmal musst du das Gegenteil tun"

16 Monate vom Auftrag bis zum Geld: Rosenbauer muss schneller werden

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare
7  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Ameise (45.683 Kommentare)
am 09.10.2013 22:20

mit kana ondan tschesn hods mo efta auf de Pappn ghaut...
grinsen

lädt ...
melden
antworten
Ameise (45.683 Kommentare)
am 09.10.2013 22:21

...

lädt ...
melden
antworten
musiker (4.075 Kommentare)
am 09.10.2013 23:11

....dabei is dem Zwergameisenhirnderl wos plem plem!

lädt ...
melden
antworten
Ameise (45.683 Kommentare)
am 10.10.2013 15:35

Blasmusiker schafft dies ohne Motorrad...
grinsen

lädt ...
melden
antworten
michaelbunny (1.002 Kommentare)
am 10.10.2013 11:23

aber nicht geschadet.

lädt ...
melden
antworten
Ameise (45.683 Kommentare)
am 10.10.2013 15:34

war a Viecherei.Haben in einer alten Schottergrube trainiert,nach Sturz lenker ausgebogen und weiter gings.
War a schöne Zeit...

lädt ...
melden
antworten
oeggoe (17.926 Kommentare)
am 09.10.2013 19:52

Wird wohl funktionieren.

Mi verwundert aber schon, wies beim VW Konzern geht.

Grundsätzlich sinds alle gleich, ob VW, Audi, Seat, Skoda

Trotzdem wird gekauft

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen