Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Ein buntes Team mischt Filiale von Primark auf

03. Dezember 2022, 00:04 Uhr
Ein buntes Team mischt Filiale von Primark auf
Andreas Hammerl (Lebenshilfe)

PASCHING. Bei der integrativen Beschäftigung sind Menschen mit Beeinträchtigung außerhalb der Lebenshilfe-Werkstätten beschäftigt.

"Jeden Tag freue ich mich über meinen Arbeitsplatz", sagt Andreas Hammerl. Der 24-jährige Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätte Linz ist einer von elf Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, die seit 2021 in der Primark-Filiale in der Plus City arbeiten. Besonders gerne betreut er Umkleidekabinen oder hilft an der Kassa mit – seit kurzem fünf Tage die Woche. Die Beschäftigten übernehmen auch Arbeiten wie Etikettieren, Zusammenlegen und Auspacken. Drei Lebenshilfe-Mitarbeiter begleiten sie dabei. Laut Filialmanager Krzysztof Zawadzki sind die neuen Kollegen eine große Hilfe und eine Bereicherung.

Bei der integrativen Beschäftigung sind Menschen mit Beeinträchtigung außerhalb der Lebenshilfe-Werkstätten beschäftigt. Es entsteht kein Dienstverhältnis. Die Kooperation wird mit jedem Partner individuell vereinbart.

mehr aus Arbeitswelt OÖ

Pensionierungswelle rollt auf heimische Führungsebene zu

So werden Betriebe für Frauen attraktiver

Nachhaltigkeitsmaßnahmen: Wie Betriebe vom Einsatz profitieren

Was Frauen im Beruf wollen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen