Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Skispringen: Dritter Platz im Super-Team-Bewerb für ÖSV-Frauenduo

Von nachrichten.at/apa, 20. Jänner 2024, 10:57 Uhr
Eva Pinkelnig
Eva Pinkelnig Bild: (APA/BARBARA GINDL)

ZAO. Die Skispringerinnen Jacqueline Seifriedsberger/Eva Pinkelnig haben am Samstag im Super-Team-Weltcupbewerb von Zao hinter Slowenien und Kanada Platz drei erreicht.

Das ÖSV-Duo wies nach drei Durchgängen auf der Normalschanze 25,2 Punkte Rückstand auf die siegreichen Nika Kriznar und Nika Prevc auf. Kanada mit Abigail Strate und Alexandria Loutitt hatte 12,7 Zähler Vorsprung auf die Österreicherinnen. Gastgeber Japan landete deutlich hinter Österreich auf Rang vier.

"Ein Podium ist immer super. Es waren zwar nicht meine besten Sprünge, aber mit einem Stockerlplatz können wir zufrieden sein", sagte Seifriedsberger an ihrem 33. Geburtstag. Am Sonntag folgt am japanischen Schauplatz ein Einzelbewerb, im ersten am Freitag hatten die Österreicherinnen die Podestplätze verfehlt.

mehr aus Ski Nordisch

Skispringen: Pinkelnig gewann vor Seifriedsberger in Hinzenbach

Skispringen: Eva Pinkelnig holte Hinzenbach-Double

Jacqueline Seifriedsberger dachte schon ans Aufhören

Skifliegen: Kraft flog in Oberstdorf zu 40. Weltcup-Sieg

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen