Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Hermann Maier als Helfer in der Not: Mädchen (8) und Hund ins Tal getragen

Von OÖN-Sport, 14. September 2023, 12:20 Uhr
++ ARCHIVBILD ++ 50. GEBURTSTAG HERMANN MAIER
Hermann Maier Bild: APA/Barbara Gindl

GRINZLING. Der ehemalige Ski-Star brachte während eines schweren Unwetters ein Mädchen und dessen Hund sicher ins Tal.

Einst war Hermann Maier der Ski-Held der Nation – jüngst bewies er auch im echten Leben, aus welchem Holz der zweimalige Olympiasieger geschnitzt ist, als er einem achtjährigen Mädchen und dessen Hund während eines Unwetters ins Tal half.

Wie jetzt erst bekannt wurde, war der 50-Jährige Mitte Juli bei Dreharbeiten in Ginzling (Bezirk Schwaz) zu Dreharbeiten für die ORF-Dokumentationsreihe „Universum“ unterwegs gewesen. „Wir hatten bei der Greizer Hütte im Floitental die Auswilderung einiger Steinböcke gefilmt“, sagte Willi Seifert der „Tiroler Tageszeitung“. Der Geschäftsführer des Naturparks Zillertaler Alpen hatte die Film-Crew samt seiner Freundin Lena und deren Tochter Celine (8) begleitet, ehe sich der Himmel verfinsterte. „Binnen zwei Minuten brach ein Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturm über uns herein“, so Seifert, der wegen beruflicher Besprechungen auf der Greizer Hütte (2227 m) zurückgeblieben war.

Mädchen und Hund getragen

Da eine Mure die Straße verschüttet hatte, mussten Maier und das etwa 25-köpfige Kamera-Team zu Fuß nach Ginzling absteigen. Wegen Muren und tiefer Wasserrinnen war es ein beschwerlicher Weg. „Während uns auf der Hütte Katastrophenvideos aus dem mittleren Zillertal zugespielt wurden, trug Hermann Maier klatschnass Celine und meinen Hund auf den schwierigen Passagen auf dem einstündigen Marsch“, erzählte Seifert, der dem „Herminator“ entsprechend dankbar war. „Er ist ein toller Mensch. Ohne Allüren, hilfsbereit und sportlich fit.“

Die fragliche „Universum“-Folge soll gemäß dem Blatt im Herbst 2024 ausgestrahlt werden. Maier stellt seit einiger Zeit in der Dokumentationsreihe die schönsten Bergregionen Österreichs vor. Seit seinem Karriereende 2009 zog sich der vierfache Gesamtweltcupsieger weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück. (Upgedatete Version von 16.23 Uhr)

Mehr zum Thema
FBL-EURO-2024-QUALIFIER-SWE-AUT Bildergalerie
Nationalteam

Toni Polster parodiert Marko Arnautovic: "I loss eam a sche‘ grüßn" 

WIEN. Marko Arnautovic ist nach seinen beiden Toren gegen Schweden nun die Nummer zwei hinter Toni Polster in der ewigen ÖFB-Schützenliste.

mehr aus Ski Alpin

Zu viel Neuschnee: Super-G der Damen in Val di Fassa abgesagt

Kriechmayr: "Ich brauche mich jetzt nicht mehr ins Krankenhaus hauen"

Feller gewann Slalom in Palisades Tahoe

Macht es Marco Odermatt wie einst Hermann Maier?

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

14  Kommentare
14  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Zensur (1.068 Kommentare)
am 15.09.2023 18:28

Hermann tut gutes....und irgendwelche Looooser finden negatives daran....

lädt ...
melden
antworten
kpader (11.506 Kommentare)
am 15.09.2023 07:07

Peinlich, dass man über so etwas berichtet.
Wer meldet so ein reines Publicitythema überhaupt?

lädt ...
melden
antworten
leser (2.211 Kommentare)
am 15.09.2023 10:52

Wer?... Na, wahrscheinlich der Seifert, der ja "wegen beruflicher Besprechungen" (sehr wichtig!) auf der Hütte zurückgeblieben war.
Mit dieser Meldung blamiert er sich selber und tut auch dem Hermann nichts Gutes.

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.243 Kommentare)
am 14.09.2023 21:28

Schön, dass er geholfen hat, nur wenn dies ein anderer der großen Gruppe gemacht hätte, wäre dies sicher keine Zeitungsmeldung wert gewesen…..🥱💥

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.305 Kommentare)
am 14.09.2023 18:30

Man braucht Stunden um aus einem "Retter" einen "Helfer" zu machen

lädt ...
melden
antworten
observer (22.081 Kommentare)
am 14.09.2023 18:11

Ein Mensch mit Herz und hilfsbereit, der das nicht an die selbst an die grosse Glocke hängt und bescheiden geblieben ist. Solche sollte es mehr geben.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.305 Kommentare)
am 14.09.2023 13:57

So, lobenswert H. Maier sich verhalten hat, aber eine "Rettung" sieht für mich doch etwas anders aus. Aber vielleicht wollte der Redakteur das Wort "kümmern" nicht verwenden, weil der Ausdruck "Kümmerer" negativ behaftet ist.

lädt ...
melden
antworten
tulipa (3.205 Kommentare)
am 14.09.2023 13:36

Ein weiches Herz in einem austrainierten Körper. Was für eine großartige Person!

lädt ...
melden
antworten
crumpels (66 Kommentare)
am 14.09.2023 12:46

Er war ist und bleibt ein Vorbild von mir!💪👍😎

lädt ...
melden
antworten
MeisterJodan (403 Kommentare)
am 14.09.2023 12:56

für mich auch .......und es könnte sich bei celines vierbeiner ja durchaus um einen 110 kilo schweren bernhardiner sennenhund handeln... man stelle sich das bei regen vor mit tropfnassem fell , dazu die celine obendrauf .... bei einem kampf terminator gegen herminator hätte ich immer auf den herminator gewettet ❤

lädt ...
melden
antworten
espresso.perdue (684 Kommentare)
am 14.09.2023 13:45

Herminator und Terminator … beide sind zu clever um gegeneinander zu kämpfen. Eide haben nicht nir Muckis, sondern auch Grips und Charakter.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.305 Kommentare)
am 14.09.2023 18:08

Freut mich Espresso, dass Ihnen die gleichen Fehler unterlaufen wie mir. Dachte schon nur ich bin tapsig.

lädt ...
melden
antworten
kpader (11.506 Kommentare)
am 15.09.2023 07:09

Eine Egoisten als Vorbild? Traurig!

lädt ...
melden
antworten
lucky890 (2.082 Kommentare)
am 14.09.2023 12:34

Bitte liebes Sommerloch, schließe dich!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen