Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Verliert die SV Ried nächstes Klub-Urgestein?

Von Raphael Watzinger, 13. Mai 2024, 07:00 Uhr
Verliert die SV Ried nächstes Klub-Urgestein?
Rieds Hubert Auer Bild: GEPA pictures/ Christian Moser

RIED. Zukunft von Tormanntrainer Hubert Auer beim Fußball-Zweitligisten aus dem Innviertel ungewiss.

"Wir sind prächtig hineingestartet. Man konnte auch den Charakter der Mannschaft sehen, die immer mehr wollte", war Ried-Trainer Maximilian Senft nach dem deutlichen 4:0-Erfolg in der 2. Fußball-Liga beim SKN St. Pölten zufrieden. Mit dem Auswärtssieg haben die Innviertler den zweiten Platz drei Runden vor dem Saisonende vorerst abgesichert: Auf den Dritten Leoben haben die Wikinger bereits fünf Punkte Vorsprung.

Aktuell ist die Senft-Elf "Best of the Rest" hinter Meister GAK – in der kommenden Saison will man selber ganz vorne stehen. Da könnte Ried auf seinen Standard-König verzichten müssen: Die Innviertler sind das beste Standard-Team der zweithöchsten Spielklasse, hauptverantwortlich dafür ist neben den Spielern auch Tormanntrainer Hubert Auer. Der 42-Jährige ist beim Zweitligisten für die Standardsituationen zuständig – noch hat er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag laut OÖN-Infos aber noch nicht verlängert. Mit Auer würde Ried ein nächstes Klub-Urgestein verlieren: Der gebürtige Kärntner ist seit 2013 als Tormanntrainer beim Klub. (rawa)

mehr aus SV Ried

St. Pölten gegen Ried: Vom Topspiel zum Flopspiel

Ziel Aufstieg: Die SV Ried ist bereit für den zweiten Anlauf

Top-Scouts zu Gast bei der SV Ried

4:0 – SV Ried fixiert Vizemeister-Titel

Autor
Raphael Watzinger
Redakteur Sport
Raphael Watzinger
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Akv (3.672 Kommentare)
am 13.05.2024 20:22

Es wäre gut wenn er bleiben würde.

lädt ...
melden
antworten
schlag12 (178 Kommentare)
am 13.05.2024 15:11

Wer will schon mit so einem Trainer, der nichts bewegen kann, nochmals ein weiteres Jahr zusammen arbeiten. Das wäre verlorene Zeit, wünsche ihm ein gutes Angebot aus der BL.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen