Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sasa Kalajdzic muss Eintracht Frankfurt verlassen

Von OÖN-Sport/APA, 17. Mai 2024, 17:58 Uhr
GEPA-20240203-933-934-0301
Sasa Kalajdzic Bild: gepa

FRANKFURT. Der ÖFB-Stürmer hat keine Zukunft beim deutschen Bundesligisten.

Der 26-jährige ÖFB-Teamstürmer war im Jänner von den Wolverhampton Wanderers ausgeliehen worden und muss nun wieder zurück zum englischen Premier-League-Club. 

Kalajdzic absolvierte für die Hessen sechs Pflichtspiele, in denen er ein Tor erzielte. 

Mitte Februar zog sich der Zwei-Meter-Mann einen Kreuzbandriss zu, der das vorzeitige Saisonende und das Ende der Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme bedeutete.

Mehr zum Thema
Franz Grad Gerald Baumgartner Oedt
OÖNplus Fußball Unterhaus

Aufstieg in die Regionalliga? So hat die Askö Oedt entschieden

TRAUN. Die Askö Oedt wird den Gang in die dritthöchste Spielklasse antreten.

mehr aus Fußball International

Beckenbauers Witwe trägt EM-Pokal in Münchner Arena

Premier-League-Klubs stimmten über den Videoreferee ab

Borussia Dortmund braucht einen neuen Trainer

Ferdinand Feldhofer wird Trainer-Legionär

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Laubfrosch11 (2.751 Kommentare)
am 18.05.2024 09:12

Sasa wird vom Pech verfolgt. Trotzdem glaube ich, dass er es nochmals bis ins Nationalteam schaffen kann.

lädt ...
melden
antworten
Inn-viertlerin (126 Kommentare)
am 18.05.2024 12:26

Ja wirklich, jetzt hat er sich aber endlich mal eine Glücksträhne verdient
Wünsche ihm alles Gute

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen