Lade Inhalte...

Weltspiegel

Zwei mehr als erwartet: Frau aus Mali brachte Neunlinge zur Welt

Von nachrichten.at/apa   05. Mai 2021 09:40 Uhr

(Symbolbild)

Eine Frau aus Mali hat am Dienstag neun Babys geboren, zwei mehr als die Ärzte bei Ultraschalluntersuchungen in ihrem Mutterleib entdeckt hatten.

Die 25-jährige Halima Cisse war zur besseren medizinischen Betreuung nach Marokko geflogen worden, wo sie die fünf Mädchen und vier Buben mittels Kaiserschnitt zur Welt brachte. Laut Malis Gesundheitsministerin Fanta Siby seien alle wohlauf.

Der Sprecher des marokkanischen Gesundheitsministeriums, Rachid Koudhari, sagte, er habe keine Kenntnis davon, dass es in einem Krankenhaus des Landes schon jemals eine solche Mehrlingsgeburt gegeben habe.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

21  Kommentare expand_more 21  Kommentare expand_less