Lade Inhalte...

Motornachrichten

Topf für E-Autos auch 2022 voll

31. Dezember 2021 00:04 Uhr

Topf für E-Autos auch 2022 voll
Förderung gesichert

WIEN. Mit der Rekordsumme von 167,2 Millionen Euro füllt das Klimaschutzministerium die Fördertöpfe für die E-Mobilität auf. Damit sind die Unterstützungen für 2022 gesichert.

Die Hälfte dieser Summe schießt übrigens die Europäische Kommission aus dem Corona-Wiederaufbaufonds zu. Die Förderhöhe von 5000 Euro für den Kauf eines E-Autos bleibt bestehen, zum Kauf einer Wallbox inklusive Montage werden 600 Euro zugeschossen, Gemeinschaftsanlagen in Mehrparteienhäusern werden mit 1800 Euro unterstützt. Für betriebliche und öffentliche Schnelllader gibt’s 30.000 Euro.

1  Kommentar 1  Kommentar