Lade Inhalte...

Motornachrichten

Roller-Spezialist Piaggio fährt auf E-Antrieb ab

13. November 2021 00:04 Uhr

Roller-Spezialist Piaggio fährt auf E-Antrieb ab
Ab 2999 Euro: Piaggio 1

WIEN. Die Kult-Zweiradschmiede Piaggio (Vespa, Aprilia, Derbi, Gilera, Moto Guzzi) wagt die Wende: Die Italiener entwickelten einen Roller mit E-Antrieb.

Der Name: Piaggio 1. Der Roller schützt wie die Schwestermodelle von Vespa vor Spritzwasser. Apropos Vespa: Vorne prägt die traditionelle "Krawatte" die Verkleidung. Und sowohl der Scheinwerfer als auch die Heckleuchte sind mit LED-Technik ausgestattet.

Alle Varianten des Piaggio 1 verfügen über ein großes digitales 5,5-Zoll-Farb-LCD-Display, dessen Hintergrund- und Schriftfarben durch einen Dämmerungssensor je nach Lichtsituation optimal angepasst werden. Geschwindigkeit, Ladestand, verbleibende Reichweite und das Energieniveau werden fein ablesbar angezeigt.

Drei Fahrmodi stehen zur Auswahl: Eco, Sport und Rückwärts. Im Eco-Mode wird bei 30 km/h abgeregelt und die Motorleistung begrenzt. Im Sport steht die volle Kraft zur Verfügung.

Die 1-Version ist mit einem 1,4-kWh-Akku mit einem Gewicht von zehn Kilogramm ausgestattet und schafft 55 Kilometer (Spitze: 45 km/h), der Piaggio 1 Active verfügt über eine 15 Kilogramm schwere 2,3-kWh-Batterie, die Energie für 85 Kilometer speichert. Spitze: 60 km/h. Nach sechs Stunden sind beide Akkus vollständig geladen. Piaggio spricht von 800 Ladezyklen, dann haben die Batterien noch 70 Prozent Ladekapazität.

Beim Bremsen wird Strom rekuperiert (KERS-System).

Der Roller Piaggio 1 ist bereits im Handel und ab 2999 Euro erhältlich. Die Version Piaggio 1 Active kostet 3999 Euro.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less