Lade Inhalte...

Motornachrichten

Arbö-Autopreis geht an Audi und Volkswagen

16. November 2019 00:04 Uhr

Arbö-Autopreis geht an Audi und Volkswagen
Audi e-tron

WIEN. Bei der 36. Auflage des Großen Österreichischen Automobil-Preises des Autofahrerklubs Arbö gewannen heuer Volkswagen und Audi.

Bei der Gala mit 400 Gästen am vergangenen Freitag in Wien wurden die Gewinnerfahrzeuge ausgezeichnet. Die Jury, der auch die OÖNachrichten angehören, kürte aus insgesamt 36 Fahrzeugen drei Sieger.

In der Kategorie "Start" gewann der VW T-Cross vor dem Skoda Kamiq und dem neuen Opel Corsa. Die Kategorie "Medium", die seit vielen Jahren zahlenmäßig am stärksten besetzt ist, entschied der Audi Q3 für sich. Platz zwei ging an den Volvo S60 – und Bronze holte der Range Rover Evoque.

In der Kategorie "Premium" setzte sich ebenfalls Audi durch – mit dem Elektroauto e-tron. Platz zwei eroberte der Porsche 911, Platz drei der Mercedes EQC.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motornachrichten

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less