Lade Inhalte...

Chronik

Zug bei Bahnhof Bregenz entgleist - Keine Verletzten

Von nachrichten.at/apa   01. Mai 2021 08:36 Uhr

Beim Hauptbahnhof Bregenz ist in der Nacht auf Samstag eine Zuggarnitur entgleist.

Bregenz. Der Zug war in Fahrtrichtung Lochau unterwegs, als der vordere Teil der Garnitur rund 400 Meter vor der Einfahrt in den Bahnhof aus den Schienen sprang, berichtete die Polizei. Rund zehn Personen befanden sich in dem Zug, verletzt wurde niemand. An der Zuggarnitur entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Die Ursache des Unfalls, der sich gegen 22.15 Uhr ereignet hatte, war zunächst noch unklar und Gegenstand von internen Ermittlungen der ÖBB, hieß es. Der betroffene Gleisabschnitt musste vorerst zumindest den gesamten Samstag vollständig gesperrt werden. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less