Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vermeintliche Bombe auf Gasleitung gefunden: Großflächige Evakuierung

Von nachrichten.at, 19. Jänner 2023, 15:08 Uhr

WELS. Auf einer Baustelle in Wels wurde am Donnerstag ein ausgegrabener Gegenstand für eine Fliegerbombe gehalten. Firmengebäude und ein Kindergarten wurden evakuiert.

Die Polizei wurde am Vormittag alarmiert und zur Baustelle gerufen. Auch Fachleute hielten den harmlosen Gegenstand zunächst für eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Es wurde zwischenzeitlich auch angenommen, dass der Baggerfahrer beim Ausgraben den Zünder bereits beschädigt hatte und deshalb hohe Explosionsgefahr bestehe. Außerdem befindet sich unterhalb der Fundstelle eine Gasleitung die ganz Wels versorgt, wie die Polizei berichtete. Das Gebiet wurde sofort großräumig abgesperrt. Die umliegenden Firmengebäuden sowie ein Kindergarten wurden evakuiert. Das Sprengstoffkundige Organ der Polizei und der Entminungsdienst des Bundesheeres wurden angefordert. Es stellte sich aber heraus, dass es sich um keine Bombe handelte - "sondern um einen nicht identifizierbaren Gegenstand, der täuschend echt aussah wie eine Bombe", so die Polizei. 

mehr aus Wels

Französisches Flair in Wels: Was die Stadtpolitik sich von Bordeaux abschaut

Pkw krachte in Wels frontal gegen Mauer - Lenker (27) verletzt

Kentucky Fried Chicken neu in Wels

Thalheims Langzeitbürgermeister regelt seine Nachfolge

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
A.Hofer (139 Kommentare)
am 19.01.2023 18:12

Warum ist eigentlich der LAUMAT fast immer informativer als der Welser "Nachrichten"!

Es gibt mehr Hintergrundinformationen und vor allem Fotos, um sich etwas vorzustellen.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen