Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Inspiration Körper" geht ins Finale

Von Erik Famler, 29. März 2024, 19:00 Uhr
"Inspiration Körper" geht ins Finale
Elisabeth Stumpfoll führt ein letztes Mal durch ihre Sonderschau. Bild: privat

THALHEIM. Angerlehner Museum zeigt rare Lithografien von Picasso bis Gauguin.

"Inspiration Körper" ist der Name einer Ausstellung im Angerlehner Museum, die am Sonntag, 7. April zu Ende geht. Bei der Finissage widmet sich die gebürtige Welserin Elisabeth Stumpfoll ein letztes Mal ab 15 Uhr den Künstlern und ihren hochwertigen sowie streng limitierten Druckwerken. Die meisten Bilder stammen aus den Beständen der Gmundner Galeristin, die seit vielen Jahren auch in Frankreich lebt und sich dort auf das Sammeln und den Verkauf von Lithografien spezialisiert hat.

Das Herz der Ausstellung ist ohne Zweifel die von Pablo Picasso geschaffene "Vollard Suite". Der Meister schuf unter diesem Sammelbegriff an die 100 Grafiken, die er nach dem Verleger und Kunsthändler Ambroise Vollard benannte. Die Serie gilt in Fachkreisen als Spitzenwerk grafischer Kunst des 20. Jahrhunderts.

Führungen durch die Ausstellung gibt es auch am Ostersonntag (11 und 15 Uhr)

Ende und Anfang

Das Ende von "Inspiration Körper" ist zugleich ein Anfang. Ebenso am Sonntag, 7. April lädt das Museum Angerlehner um 11 Uhr unter dem Motto "Der Raum dazwischen" zur Eröffnungsmatinee von Werken Marie Ruprechts. Bereits am Mittwoch präsentiert die Galerie FORUM an der Welser Adresse Stadtplatz 8 unter der Devise "VIS Á VIS" Werke von Absolventen und Studierenden der Kunstuni Linz. Die Ausstellung beginnt um 19 Uhr. 

mehr aus Wels

Vom Deutschkurs in den Job: Zuwanderer nützten ihre Chance

Judo-Nachwuchs holte Gold, Silber und Bronze

In Emmas Kaffeerösterei werden Bohnen veredelt

Bibliotheken laden zum nächtlichen Schmökern ein

Autor
Erik Famler
Lokalredakteur Wels
Erik Famler
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen