Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

HTL Wels schafft ein Denkmal für Menschenrechte

Von OÖN, 28. November 2023, 18:45 Uhr

WELS. Das Denkmal wird im Frühling am Traunfallweg aufgestellt.

Die Welser HTL arbeitet in Kooperation mit der Technischen Mittelschule Stadl-Paura an einem Denkmal für Menschenrechte. Es wird im Frühling am Traunfallweg aufgestellt, der Teil der Kulturhauptstadt "Salzkammergut 2024" ist. Das Denkmal stellt das Symbol der Menschenrechte dar und visualisiert die Erde und die Natur in Form einer Erdkugel und eines Baumstamms. Die Idee entsprang einer Skizze, die von den einfallsreichen Schülerinnen und Schülern der TNMS Stadl-Paura für das Projekt "Arena der Menschenrechte" des Kulturerbevereins Traunfall erstellt wurde.

HTL schafft ein Denkmal für Menschenrechte
Denkmal für das Kulturhauptstadtjahr Bild: MITTERHUBER Ralph | HTL Wels

Diese Skizze wurde an die HTL Wels weitergereicht. Dort setzen Jugendliche in einem Freigegenstand das Projekt technisch um. Die Schülerinnen und Schüler werden das Denkmal konstruieren, bauen und auch an seinem zukünftigen Standort aufstellen. Die kunstvollen Glaselemente werden von der Glashütte Schwanenstadt hergestellt.

"Dieses schul- und regionenübergreifende Projekt zeigt einmal mehr, wie gut sich Engagement von Schülerinnen und Schülern für Frieden und Menschenrechte mit Technik sinnstiftend verbinden lässt", sagt Bertram Geigl, Direktor der HTL Wels.

HTL schafft ein Denkmal für Menschenrechte
Bertram Geigl, HTL-Direktor

Schülern werde nicht nur technisches Know-how vermittelt, sondern sie würden auch ermutigt, aktiv an gesellschaftlichen Projekten teilzunehmen.

Die HTL Wels lädt am 1. Dezember zu einem Tag der offenen Tür (13 bis 17 Uhr). Neben den schulischen Schwerpunkten wird auch über aktuelle Projekte, die Kreativität und Social Skills fördern, informiert.

HTL schafft ein Denkmal für Menschenrechte
Tag der offenen Tür am Freitag 
mehr aus Wels

Welser Tanzschule Hippmann beklagt Parkplatzmisere

150 Jahre Welser Hutfabrik: Neues Leben in historischem Industriebau

Andrea Hubmer (VP) gewinnt Bürgermeisterwahl in Holzhausen

Seit 75 Jahren beste Freundinnen: Golden Girls der Handelsschule Wels

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen