Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Flucht vor Polizei: Autodieb (18) auf A8 als Geisterfahrer unterwegs

Von OÖN, 05. Februar 2023, 13:07 Uhr
(Symbolbild) Bild: (Volker Weihbold)

STEINHAUS/WELS. Mit einem gestohlenen Pkw waren ein 19-jähriger Kroate und seine 15-jährige Beifahrerin Samstagmittag als Geisterfahrer auf der Innkreisautobahn unterwegs, um vor der Polizei zu fliehen.

Das Auto mit slowenischem Kennzeichen war am Samstag gegen 12 Uhr auf der A8 in Richtung Suben unterwegs. Am Steuer saß ein 19-jähriger Kroate, auf dem Beifahrersitz eine 15-Jährige, ebenfalls aus Kroatien. Auf Höhe Steinhaus bei Wels wollte die Mautaufsicht das Fahrzeug wegen der fehlenden Vignette anhalten. Der Lenker blieb in der Pannenbucht stehen, drehte plötzlich aber um und fuhr in die Gegenrichtung davon.

Die Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer war groß, denn zu diesem Zeitpunkt waren auf der Autobahn viele Fahrzeuge unterwegs. Wie Asfinag-Mitarbeiter berichteten, kam es mehrere Male beinahe zu Frontalzusammenstößen mit anderen Autos. 

Bursch und Mädchen flohen zu Fuß

Während Polizeistreifen sich auf die Spur des flüchtigen Pkws hefteten, wurde bekannt, dass dieser in Slowenien zur Fahndung ausgeschrieben ist. Polizisten entdeckten das Auto schließlich auf der Autobahnauffahrt bei der Raststation Sattledt. Als sie den Lenker anhalten wollten, stieg dieser wieder aufs Gas und touchierte mit dem Wagen die Leitplanke auf der Rampe zur A8, sodass es nicht mehr weiterfahren konnte. Der Bursch und das Mädchen sprangen aus dem Fahrzeug und flohen zu Fuß weiter.

Neun Streifen, Polizeihunde und Polizeihubschrauber standen im Einsatz, um nach dem flüchtigen Duo zu suchen. Gegen 14:30 wurden beide im Umfeld der Autobahn entdeckt und festgenommen. Sie wurden in die Autobahnpolizeiinspektion Wels gebracht. Der gestohlene Pkw wurde sichergestellt. 

Der 19-jährige Lenker wird angezeigt. Die 15-Jährige, die in Kroatien als vermisst gemeldet worden war, wird in einer sozialpädagogischen Einrichtung betreut.

 

mehr aus Wels

Frühjahrsputz in Grieskirchen

64-jähriger Grieskirchener bei Forstarbeiten am Bein verletzt

Eferdinger Kulturbahnhof startet in die neue Saison

Krenglbach steht erneut ohne Nahversorger da

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen