Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

22-Jähriger starb bei Verkehrsunfall in Heiligenberg

Von Verena Gabriel, 04. April 2024, 12:58 Uhr
Symbolbild Bild: VOLKER WEIHBOLD

HEILIGENBERG. An einer Kreuzung in Heiligenberg (Bezirk Grieskirchen) sind am Donnerstag gegen 6.50 Uhr zwei Autos zusammengeprallt. Ein 22-jähriger Lenker aus Eschenau hat den Unfall nicht überlebt.

Nur vier Tage nach den tragischen Unfällen in Luftenberg (Bezirk Perg) und Tarsdorf (Bezirk Braunau) ist am Donnerstag ein 22-Jähriger in Heiligenberg (Bezirk Grieskirchen) tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtet, wollte der Installateur aus Eschenau mit seinem Firmenwagen, einem Mercedes Sprinter, vom Güterweg Holzhumer auf die Leithenbachstraße (L1210) abbiegen. Dabei dürfte er einen Seat Alhambra, gelenkt von einem 36-Jährigen aus Andorf (Bezirk Schärding), übersehen haben. 

Trotz Reanimation an Unfallstelle verstorben

Es kam zu einem schweren Zusammenstoß der beiden Pkw, wonach der 22-Jährige, der nicht angeschnallt gewesen sein dürfte, aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Er blieb laut Polizei in einer angrenzenden Wiese liegen. Nachkommende Lenker leisteten Erste Hilfe und wählten den Notruf. Der junge Mann hat allerdings so schwere Verletzungen erlitten, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

"Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen konnte der Notarzt um 7.37 Uhr leider nur noch den Tod des 22-Jährigen feststellen", teilte ein Sprecher der Landespolizeidirektion mit.  Der zweite beteiligte Autofahrer wurde nach der Erstversorgung ins Klinikum Wels gebracht. 

Lokalisierung: Zu dem Unfall kam es an der Kreuzung des Güterweg Holzhumer mit der Leithenbachstraße

mehr aus Oberösterreich

Freibadsaison: Ein Start mit Hindernissen

Nora Einwaller: Die beste Kamerafrau kommt aus Wels

Masern in Oberösterreich: Infizierte Person war in Bussen unterwegs

Mordangeklagter: "Ich hab' wirklich geglaubt, dass meine Frau mich betrügt"

Autorin
Verena Gabriel
Verena Gabriel

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen