Lade Inhalte...

Steyr

Flugzeug stürzte in Waldneukirchen ab

21. Juni 2021 09:11 Uhr

Leichtflugzeug in Waldneukirchen abgestürzt

Bildergalerie ansehen

Bild 1/15 Bildergalerie: Leichtflugzeug in Waldneukirchen abgestürzt

WALDNEUKIRCHEN. Am Montagmorgen ist auf einem privaten Flugplatz bei Waldneukirchen ein Vorarlberger mit seinem Ultraleichtflugzeug abgestürzt.

Der 51-Jährige aus dem Bezirk Dornbirn war um kurz nach acht Uhr in Sierning gestartet. Nach dem Abheben leitete er den Startabbruch ein. Es kam zu einer "harten" Landung, wobei das Flugzeug erhebliche Schäden davontrug. Durch den Aufprall wurde es abrupt gestoppt, der Pilot kam laut Polizei mit leichten Verletzungen davon. "Nach der Versorgung im Krankenhaus wurde er in häusliche Pflege entlassen", heißt es in dem Polizeibericht am Abend. 

Die Feuerwehren Waldneukirchen, Bad Hall und Steinersdorf, das Rote Kreuz sowie die Polizei wurden zur Personenrettung nach dem Absturz alarmiert.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less