Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Dietach: 44-Jähriger bei Kollision mit Kleinbus schwer verletzt

Von nachrichten.at, 23. Mai 2024, 20:42 Uhr
Cabrio prallte gegen Kleinbus
Der Fahrer des Cabrios wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Bild: FF Dietach

DIETACH. Bei der Kollision mit einem Kleinbus wurde ein 44-jähriger Cabriofahrer aus dem Bezirk Linz-Land schwer verletzt.

Der 44-Jährige war am Donnerstag gegen 13.40 Uhr mit seinem Auto auf der L1350 im Bezirk Steyr-Land Richtung Stadlkirchen (Gemeinde Dietach) unterwegs. In einer leichten Rechtskurve dürfte er laut Polizei zu weit nach links gekommen sein. Der 28-Jährige Lenker eines entgegenkommenden Kleinbusses versuchte noch, nach rechts auf das Bankett auszuweichen - doch vergebens. Es kam zur Frontalkollision. Der leicht verletzte Kleinbusfahrer aus dem Bezirk Amstetten konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Der 44-jährige Cabriofahrer aber war schwer verletzt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht.

Unfall Dietach
Bild: FF Dietach
mehr aus Steyr

Steyrer EM-Teilnehmer bei Olympia? Rattinger: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Misstrauensvotum: Kirchdorfer Bürgermeisterin verliert Volksabstimmung

Volksabstimmung und Bürgermeisterwahl

"Run or Bike": Die Rekorde purzelten

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen