Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wieselburger Messe wagt auch den virtuellen Blick

30. Juni 2017, 00:04 Uhr
Wieselburger Messe wagt auch den virtuellen Blick
Die Wieselburger Messe läuft noch bis Sonntag, 2. Juli. Bild: Messe Wieselburg

WIESELBURG. Die größte Landwirtschaftsmesse unter der Enns mit großer Strahlkraft in das angrenzende Oberösterreich wurde gestern in Wieselburg eröffnet.

Bis Sonntag zeigen 520 Aussteller ihre Warenpalette.

Im Konkurrenzkampf der Messen haben die Braustädter mit einer neuen Halle 2, dem "NV-Forum" und einem neuen Eingangsbereich auf einen Modernisierungsschub gesetzt. Erstmals führen die Ausstellungen auch in die virtuelle Welt mit Videobrillen, 3D-Scanner und 3D-Drucker. Für die Zuschauer werden digital Achterbahnfahrten auf Rüttelsitzen und Windeinblasungen simuliert, die sie im Vergnügungspark noch im Echtlauf erleben können.

Ein Schwerpunkt ist heuer der Pferdezucht gewidmet, zudem werden Konsumenten über perfektes Grillen informiert. Mit "Forum & Handwerk" betitelt ist eine Sonderschau über Design bei Schmiede- und Holzarbeiten. Genuss spielt bei den vielen Schmankerlangeboten eine große Rolle. Neu bei der heurigen Wieselburger Messe ist ein Schwerpunkt auf Bierkultur. Nicht nur die Brau Union als "Hausherr" mit der Wieselburger Brauerei weiht in die Kunst des Hopfenblütentees ein, sondern eine Vielzahl an kleine Craftbier-Erzeugern.

Alle Rekorde bricht jedes Jahr ein Großfeuerwerk, das am Freitag um 23 Uhr gezündet wird.

mehr aus Steyr

Vierte Niederlage in Folge: Abwärtstrend beim SKV

Misstrauensantrag gegen Kirchdorfer Stadtchefin: "Dilly ist der Kopf hinter dieser Aktion"

Landjugend kürt die besten Redner

In der Forsthub in Molln ist die Zeit stehen geblieben

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen